Bitte warten...

Mittwoch, 27.7.2016

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
  • 00.00

    Nachrichten, Wetter (ARD)

  • 00.05

    ARD-Nachtkonzert

    Ludwig van Beethoven:
    Violinkonzert D-Dur op. 61
    Arabella Steinbacher (Violine)
    WDR Sinfonieorchester Köln
    Leitung: Andris Nelsons
    Carl Maria von Weber:
    Sonate e-Moll op. 70
    Michael Endres (Klavier)
    Dmitrij Schostakowitsch:
    Sinfonie Nr. 15 A-Dur op. 141
    WDR Sinfonieorchester Köln
    Leitung: Rudolf Barschai

  • 02.00

    Nachrichten, Wetter

  • 02.03

    ARD-Nachtkonzert

    Georg Friedrich Händel:
    "Wassermusik", Suite Nr. 1 F-Dur HWV 348
    Le Concert Spirituel
    Leitung: Hervé Niquet
    Johann Sebastian Bach:
    "Musikalisches Opfer" BWV 1079
    Konstantin Lifschitz (Klavier)
    Carl Philipp Emanuel Bach:
    Magnificat D-Dur
    Elisabeth Scholl (Sopran)
    Ruth Sandhoff (Alt)
    Andreas Karasiak (Tenor)
    Gotthold Schwarz (Bass)
    Dresdner Kammerchor
    La Stagione Frankfurt
    Leitung: Michael Schneider

  • 04.00

    Nachrichten, Wetter

  • 04.03

    ARD-Nachtkonzert

    Manuel Maria Ponce:
    "Concierto del Sur"
    Pablo Sáinz Villegas (Gitarre)
    Philharmonic Orchestra of the Americas
    Leitung: Alondra de la Parra
    Christoph Willibald Gluck:
    "Orphée et Eurydice", Ballettmusiken
    Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach
    Leitung: Hartmut Haenchen

  • 05.00

    Nachrichten, Wetter

  • 05.03

    ARD-Nachtkonzert

    Johann Wilhelm Hertel:
    Sinfonia A-Dur
    Main-Barockorchester Frankfurt
    Michael Nyman:
    "The Piano"
    "The heart asks pleasure first"
    Ahn Trio
    Christian Cannabich:
    Sinfonia concertante C-Dur
    Kammerorchester Basel
    Leitung: Christopher Hogwood
    Manuel Infante:
    "Danses andalouses"
    Katia und Marielle Labèque (Klavier)
    Joseph Bodin de Boismortier:
    Trio a-Moll op. 37 Nr. 5
    Vittorio Ghielmi (Violine)
    Dorothee Oberlinger (Flöte)
    Ensemble 1700
    Erik Satie:
    "La belle excentrique"
    Orchestre du Capitole de Toulouse
    Leitung: Michel Plasson

  • darin bis 8.00 Uhr:

    Musikliste:
    Peter Tschaikowsky:
    Blumenwalzer aus dem Ballett "Der Nußknacker"
    Staatskapelle Dresden
    Leitung: Hans Vonk
    Johann Sebastian Bach:
    3. Satz aus der Partita für Violine solo Nr. 3 E-Dur, bearbeitet für Klavier
    Olga Kern (Klavier)
    Joseph Haydn:
    1. Satz aus dem Streichquartett G-Dur op. 54 Nr. 1
    Emerson String Quartet
    Johan Svendsen:
    3. Satz aus der Sinfonie Nr. 1 D-Dur
    Göteborger Sinfonieorchester
    Leitung: Neeme Järvi
    Camille Saint-Saëns:
    3. Satz aus dem Klaviertrio Nr. 1 F-Dur
    Trio Wanderer
    Richard Galliano:
    Chat pitre
    Paolo Fresu und Ensemble
    Antonio Vivaldi:
    4. Satz aus dem Konzert C-Dur RV 559
    Orchestra barroca Zefiro
    Leitung: Alfredo Bernardini
    John Field:
    Divertissement für Klavier und Streicher ad libitum Nr. 1 E-Dur
    Míceál O'Rourke (Klavier)
    London Mozart Players
    Leitung: Matthias Bamert
    Johannes Brahms:
    4. Satz aus der Klarinettensonate f-moll op. 120 Nr. 1
    Sharon Kam (Klarinette)
    Martin Helmchen (Klavier)
    Ernst Wilhelm Wolf:
    4. Satz aus der Sinfonia e-Moll
    Staatskapelle Weimar
    Leitung: Peter Gülke
    Domenico Scarlatti:
    Sonate für Klavier G-Dur, K 125,
    Suite aus Sonaten von Scarlatti G-Dur
    Claire Huangci (Klavier)
    Jan Dismas Zelenka:
    4. Satz aus der Sonate für Violine, Oboe, Fagott und Basso continuo B-Dur
    Paul Dombrecht (Oboe)
    Chiara Banchini (Violine) und Ensemble
    Martin Tingvall:
    Sevilla
    Tingvall Trio

    Moderation: Dietrich Brants

  • 08.00

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

    Musik darin:
    CD-Titel: The other side of something
    Musikttiel: Way out east
    Interpret: Bill Evans & Ensemble
    Label: Intuition Records

    Moderation: Gregor Papsch

  • 08.30

    SWR2 Wissen

    Moderne Musketiere

    Fechten zwischen Leistungssport und Tradition
    Von Rainer Volk

  • 08.58

    SWR2 Programmtipps

  • 09.00

    Nachrichten, Wetter

  • 09.05

    SWR2 Musikstunde

    Kleine amerikanische Musikgeschichte in 5 Präsidenten (3)

  • 10.00

    Nachrichten, Wetter

  • Tagestipp

    10.05

    SWR2 Tandem

    Ich bin dann mal weg

    Schulverweigerer und die Ratlosigkeit des Umfeldes
    Von Ines Molfenter

  • Wir erfülllen Ihre Musikwünsche direkt in der Sendung, rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 07221-2000

    Moderation: Bettina Müller-Hesse

  • 11.57

    SWR2 Kulturservice

    Tipps für Veranstaltungen mit Ermäßigung für Inhaber der SWR2 Kulturkarte.

    Beim Hohenloher Kultursommer könnten Sie am Freitag auf Schloss Vellberg ein musikalisches Schlüsselerlebnis haben. Thomas Roth kommt mit seiner "Nyckelharpa" - wörtlich aus dem Schwedischen "Schlüssel-Harfe" oder deutsch Schlüsselfiedel. Der Gründer der legendären Mittelalterband "Des Geyers Schwarzer Haufen" ist einer der besten Nyckelharpa-Spieler der Welt und immer gut für ein besonderes Hör-Erlebnis.
    Thomas Roth und seine Schlüsselfiedel: am Freitag um 18 Uhr auf Schloss Vellberg.

    Das Karlsruher Literaturhaus Prinz-Max-Palais zeigt noch bis zum 28. August "FETZEN. Rotzig, kraftvoll, wild - Papierarbeiten von Lisa Kränzler". Die erste große Ausstellung der jungen Ravensburgerin präsentiert großformatige Papierarbeiten, die meist mit Lack und Tusche bearbeitet wurden. Die Autorin und Absolventin der Kunstakademie Karlsruhe lässt sich von Comics inspirieren. Mit Worten wie "rotzig, kraftvoll, wild" kann man ihre Bilder wohl am besten beschreiben. Sie bestechen durch starke, grelle Farben und sind ohne Schonung des Materials für den Augenblick gemacht.
    Papierarbeitern von Lisa Kränzler: bis zum 28. August im Prinz-Max-Palais Karlsruhe.

    Und jetzt noch zum RheinVokal Festival, am Freitag mit dem staatlichen armenischen Kammerchor "Hover" in der Andernacher Christuskirche. Wer so viele Tragödien erlebt hat wie die Armenier, muss sie heraussingen. Das Programm beginnt mit dem komponierenden Mönch Komitas, der ein Opfer des Genozids von 1915 wurde. Es folgen aktuelle armenische Chorsätze sowie Werke von Krzysztof Penderecki, Johannes Brahms, Gustav Mahler und Einojuhani Rautavaara.
    "Stimmen Armeniens": am Freitag um 20 Uhr in der Christuskirche Andernach.

  • Die USA schreiben Geschichte: Es wird ein Mädchen

    anschließend:
    SWR2 Programmtipps

    Moderation: Christian Hauck

  • 12.30

    Kurznachrichten

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

  • 13.00

    Nachrichten, Wetter

  • Richard Wagner:
    Zwei Studien zu "Tristan und Isolde" für Singstimme und Klavier,
    bearbeitet für 16 Stimmen a cappella von Clytus Gottwald
    SWR Vokalensemble Stuttgart
    Leitung: Marcus Creed
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Serenade für Bläser und Kontrabass B-Dur KV 361 "Gran Partita"
    Stuttgart Winds
    Sofia Gubaidulina:
    "Hommage à Marina Zwetajewa", Suite in 5 Sätzen für gemischten Chor a cappella
    SWR Vokalensemble Stuttgart
    Leitung: Marcus Creed

  • 14.28

    SWR2 Programmtipps

  • 14.30

    SWR2 Fortsetzung folgt

    Sein einziger Sohn (16/24)

    Roman von Leopoldo Alas y Ureña
    Gelesen von Jürgen Thormann

  • 14.55

    SWR2 Die Buchkritik

    Leon Werth: 33 Tage

    Ein Bericht mit einem Vorwort von Antoine de Saint-Exupéry und
    mit einem Nachwort von Peter Stamm
    S.Fischer Verlag
    19,99 Euro

  • 15.00

    Nachrichten, Wetter

  • 15.05

    SWR2 Cluster

    Das Musikmagazin

    ca. 15.45 Uhr: Die Klanginsel

  • 16.00

    Nachrichten, Wetter

  • 17.00

    Nachrichten, Wetter

  • 17.05

    SWR2 Forum

    Gefährliche Nähe -

    Wie kann der Staat vor Stalking schützen?

    Es diskutieren:
    Christine Doering, Stalking-Betroffene und Gründerin der Internet-Plattform "Stalking-Justiz.de", Garmisch-Partenkirchen
    Prof. Dr. Harald Dreßing, Leiter der Forensischen Psychiatrie beim Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim
    Wolf Ortiz-Müller, Dipl. Psychologe, Leiter der Beratungsstelle "Stop-Stalking", Berlin
    Gesprächsleitung: Matthias Heger

    Moderation: Matthias Heger

  • Edward Kennedy "Duke" Ellington, Johnny Hodges:
    Ruint
    Johnny Hodges and his Orchestra
    Jo Jones, Schlagzeug
    Billy Strayhorn, Piano
    Wendell Marshall, Bass
    Lawrence Brown, Posaune
    Roy Eldridge, Trompete
    Ben Webster, Tenorsaxofon
    Johnny Hodges, Altsaxofon

    Mercer Ellington:
    Things ain't what they used to be (Time's a-wastin'), Aus: Cabin in the sky (Film)
    Johnny Hodges & His Orchestra
    Ray Nance, Trompete
    Johnny Hodges, Altsaxofon
    Harry Carney, Baritonsaxofon
    Lawrence Brown, Posaune
    Duke Ellington, Piano
    Jimmy Blanton, Bass
    Sonny Greer, Schlagzeug

    Johnny Hodges:
    Good Queen Bess
    Johnny Hodges & His Orchestra

  • 19.00

    Nachrichten, Wetter

  • 19.05

    SWR2 Kontext

    Bekannt, aber nicht vertraut

    Hillary Clinton, die Präsidentschaftskandidatin der US-Demokraten
    Von Andreas Horchler

  • 19.20

    SWR2 Tandem

    Jedes Wort wirkt

    Almut Engelien spricht mit der Sprachforscherin Mechthild von Scheurl-Defersdorf

  • 20.00

    Nachrichten, Wetter (ARD)

  • 20.04

    ARD Radiofestival. Konzert

    Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

    NDR Elbphilharmonie Orchester
    Musiker der jungen norddeutschen philharmonie
    Vilde Frang (Violine)
    Leitung: Sakari Oramo
    Catherine Milliken:
    Festspiel-Ouvertüre "Wismar Soundscapes" für 2 Trompeten, 2 Hörner und 3 Posaunen
    Benjamin Britten:
    Violinkonzert d-Moll op. 15
    Edward Elgar:
    Sinfonie Nr. 1 As-Dur op. 55
    (Eröffnungskonzert vom 17. Juni in der St.-Georgen-Kirche, Wismar)

    anschließend:
    Schleswig-Holstein Musik Festival
    "Mundo"
    Fado-Abend mit der portugiesischen Sängerin Mariza
    Mariza und Band
    (Konzert vom 19. Juli in der Sparkassen-Arena, Kiel)

  • 22.30

    ARD Radiofestival. Lesung

    "Augustus" (8/40)

    Roman von John Williams
    Übersetzt von Bernhard Robben
    (Produktion: HR 2016)

  • 23.00

    Nachrichten, Wetter (ARD)

  • Tagestipp

    23.04

    ARD Radiofestival. Gespräch

    Der Kabarettist Mathias Tretter

    im Gespräch mit Arne Kapitza

  • 23.30

    ARD Radiofestival. Jazz

    Kamasi Washington

    Sax-Energien zwischen gestern und morgen
    Mit Eva Garthe

Weitere Themen in SWR2