Bitte warten...

SENDETERMIN Sa, 1.4.2017 | 17:05 Uhr | SWR2

SWR2 Zeitgenossen Christoph Ingenhoven, Architekt

Im Gespräch mit Reinhard Hübsch

Um das Audio abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Als er 2008 von seiner Zunft forderte, nicht die Repräsentationsbauten für Diktaturen zu entwerfen, entfachte er einen baukulturellen Orkan, in dem ihm unter anderem "moralischer Rigorismus" vorgeworfen wurde. Im Mittelpunkt des Bürgerzorns steht er auch, seit er als Planer den Neubau des Hauptbahnhofs in Stuttgart verantwortet. Doch der Kontroversen-erprobte Architekt aus Düsseldorf, der in den USA und in Australien baut, in Europa und in Asien, konnte für seine Bauten auch zahlreiche Preise entgegen nehmen, weil sie ökologische, energie-effiziente und ästhetische Fragen aufs Schönste beantworten. Christoph Ingenhoven, der zur den bedeutendsten deutschen Architekten gezählt wird und aus einer Architektenfamilie stammt, skizziert seinen Werdegang und seine Positionen.

Sendung vom

Sa, 1.4.2017 | 17:05 Uhr

SWR2

Sendezeiten

Samstags 17.05 bis 17.50 Uhr

Weitere Themen in SWR2