SENDETERMIN Di, 12.2.2013 | 8.30 Uhr

SENDETERMIN Di, 12.2.2013 | 8.30 Uhr

SWR2 Wissen

Wem gehört Paradise Island?

Streit um Neuland am Bodensee

Eine Dokumentation zu Fasnachtsdienstag

Von Udo Zindel

Der Bodensee

Der "grenzenlose" Bodensee

Zunächst mochten es weder Fachleute noch Laien glauben. Doch dann wurde klar, dass im Bodensee eine neue Insel entsteht, durch einen Berechnungsfehler bei der Neufassung der Rheinmündung. Was als Provinzposse begann, mauserte sich bald zu einem politischen Erdbeben: Da im Bodensee seit 1648 keine Nationalgrenzen mehr gezogen wurden, bleibt den drei Anrainerstaaten jeder Zugriff auf das namenlose Eiland verwehrt. Zunächst stritten sich deutsche Naturschützer und schweizerische Gesellschaftsreformer um die herrenlose Insel. Dann setzte sich ein Investor durch, der versprach, dort ein Wellness-Resort mit vielen Arbeitsplätzen zu bauen. Doch die Wellen schlagen hoch, seit bekannt ist, dass er in Wahrheit auf das Fallen des Schweizer Bankgeheimnisses hofft und – mitten im Bodensee – ein Steuer- und Schwarzgeldparadies schaffen will.

Stand: 06.01.2013, 03.08 Uhr