Bitte warten...

Metamorphosen eines Kämpfers - Begegnungen mit Andrej Sacharow

Von Michael Hänel.

Um das Audio abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

27:41 min | Mo, 29.10.2012 | 8:30 Uhr | SWR2

Sacharows Essay "Gedanken über Fortschritt, friedliche Koexistenz und geistige Freiheit" (1968) macht ihn als Kritiker der sowjetischen Diktatur weltbekannt. Seither gilt der Friedensnobelpreisträger (1975) gleichzeitig als Verräter und Gewissen der Nation.

Weitere Themen in SWR2