Bitte warten...

SENDETERMIN So, 3.7.2011 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen: Aula Diagnose: Sterbenskrank

Ist die Kirche noch zu retten?

Von Hans Küng

Um das Audio abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

"In der gegenwärtigen Situation kann ich es nicht mehr verantworten zu schweigen", sagt Hans Küng. Die katholische Kirche steckt für ihn in einer schweren Krise. Diese muss man sachlich und vorurteilsfrei beschreiben, erst dann kann man Therapien in Angriff nehmen. In der SWR2 Aula spricht der Kirchen- und Papstkritiker Hans Küng von Absolutismus, Zensur, von Konservativismus und autoritären Strukturen, und er zeigt, warum seine Kritik im Sinne von Jesus ist.

* Hans Küng, geboren 1928, studierte nach dem Abitur Philosophie und Theologie. 1954 wurde er ordiniert und bekam ein Jahr später das Lizenziat der Theologie. 1957 wurde er in Frankreich promoviert zum Dr. theol., 1960 wurde er ordentlicher Professor der Fundamentaltheologie an der Universität Tübingen. 1962 ernannte Papst Johannes der 23. ihn zum offiziellen theologischen Konzilsberater. 1963 - 80 war Küng ordentlicher Professor der Dogmatik und ökumenischen Theologie an der Universität Tübingen; nachdem ihm 1979 die kirchliche Lehrbefähigung entzogen wurde, schied er aus der Fakultät der Universität aus, blieb aber Professor für ökumenische Theologie und Direktor des Instituts für ökumenische Forschung. Eine neue wichtige Aufgabe übernahm er als Präsident der 1995 gegründeten "Stiftung Weltethos". Wie kaum ein Theologe seiner Zeit bestimmte und bestimmt Küng die öffentliche Diskussion über Christentum, Kirche sowie andere religiös-theologische Probleme. Im Rahmen seiner Stiftung fordert er die Religionen dieser Welt dazu auf, in einen friedlichen Dialog miteinander zu treten, um sich auf ein gemeinsames Ethos zu besinnen.

Bücher (Auswahl):
– Ist die Kirche noch zu retten?, Piper-Verlag, 2011.
– Was ich glaube, Piper-Verlag, 2009.
– Der Anfang aller Dinge – Naturwissenschaft und Religion, Piper-Verlag, 2008.

Sendung vom

So, 3.7.2011 | 8:30 Uhr

SWR2

Sendezeiten

montags bis samstags, 8.30 bis 9.00 Uhr, sonn- und feiertags: SWR2 Wissen-Aula

Wiederholung der Montags- bis Samstags-Sendungen in SWRinfo: Samstag ab 9.30 Uhr, ab 14.30 Uhr und ab 21.30 Uhr. Sonntags ab 9.30 Uhr, ab 14.30 Uhr und ab 21.03 Uhr

Weitere Themen in SWR2