Bitte warten...
Landesrundfunkratsitzung BW in Baden-Baden am 13.07.2012. Abstimmung

SENDETERMIN Di, 10.3.2015 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Musterland lebendiger Demokratie?

Baden-Württemberg und die Bürgerbeteiligung

Von Detlef Berentzen

Um das Audio abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Die Bertelsmann-Stiftung legt "Partizipationsstudien" vor, Staatsministerin Gisela Erler reist in Sachen "Demokratie" durchs Land, Projekte der Bürgerbeteiligung werden als "Leuchttürme" prämiert, "Moderationsbüros" sorgen für konstruktive Debatten und die Presse titelt: "Beteiligung erhöht Zufriedenheit der Bürger!" Ist Baden-Württemberg mit seiner "Politik des Gehörtwerdens" tatsächlich erfolgreich und, wie behauptet, ein Trendsetter für den Rest der Republik?
Detlef Berentzen hat den Aufbruch der grün-roten Landesregierung von Anfang an publizistisch begleitet - jetzt zieht er, noch vor dem Lärm des Landtagswahlkampfs, eine konkrete Bilanz in Sachen "Partizipation". Fragt nach bei Bürgern und Politikern, diskutiert mit Politologen und Sozialwissenschaftlern und holt sich die Expertise des renommierten Schweizer "Zentrums für Demokratie" in Aarau.

Weitere Themen in SWR2