Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 3.2.2009 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Bambus - in der Zartheit liegt die Kraft

Vom Miriam Freudig

Um das Audio abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.
Bambus - schnell wachsend und flexibel einsetzbar

Bambus - schnell wachsend und flexibel einsetzbar

Bis zu einem Meter am Tag kann Bambus wachsen, in vier bis sechs Wochen sogar seine volle Größe erreichen. Das hochaufschießende Gras produziert sehr viel Sauerstoff und bindet große Mengen an Kohlendioxyd. Bambus ist leicht und elastisch, dabei aber sehr stabil. In Südostasien, wo die Pflanze eine große symbolische Bedeutung besitzt, wurden über Jahrhunderte Häuser, Paläste, ja sogar ganze Städte mit Bambus gebaut. In Deutschland wird dieser flexible Baustoff erst allmählich entdeckt. In Darmstadt steht das erste Bambushaus der Republik, ein einstöckiges Bürogebäude. Auch in der Bionik wird Bambus genauestens erforscht. Sein Bauprinzip wird auf andere Materialien übertragen, beim Bau eines 101 Stockwerke hohen Wolkenkratzers in Taipeh, zum Beispiel.

Weitere Themen in SWR2