Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 18.4.2017 | 9:05 Uhr | SWR2

SWR2 Musikstunde Die Bachs - Chronik einer Musikerdynastie (1)

Mit Ulla Zierau

Johann Sebastian Bach ist der berühmteste Spross der weitverzweigten thüringisch-sächsischen Bach-Dynastie. Ursprünglich waren die Bachs eine Bäckerfamilie aus Preßburg, aber schon der Urgroßvater tauschte den Mehlsack gegen Zinken, Rauschpfeifen und Pommern ein und wurde Stadtpfeifer. Bald war der Begriff "Bache" ein Synonym für den Beruf des Stadtpfeifers.

Insgesamt sind weit über siebzig Bache Musiker geworden, allerdings sind sie schwierig auseinander zu halten, da die meisten Johann heißen. Zu einer Familie gehören bekanntlich auch Frauen, die sind bei den Bachs unterrepräsentiert, außer Anna Magdalena ist kaum eine namentlich bekannt. Dennoch gibt es sie, Töchter, Cousinen, Ehefrauen, die nicht nur fleißig Noten abschrieben, sondern sich auch um den Nachlass kümmerten. Die SWR2 Musikstunde auf den Spuren der Bachs.

Musiktitel:

Emilia Giuliani:
Capriccio für Gitarre
Siegfried Schwab (Gitarre)
Johann Sebastian Bach:
„Das Wohltemperierte Klavier“  
1. Teil BWV 846 – 869
Fuge Nr. 22 b-Moll BWV 867
András Schiff (Klavier)
Samuel Scheidt:
Courant XXXII  
Courant Nr. 32 aus „Ludi musici“
1. Teil - Paduana, galliarda, courante...
con basso per organo  
Les Sacqueboutiers
Dietrich Buxtehude:
„Ein feste Burg ist unser Gott“,
Orgelchoral C-Dur BuxWV 184
Ton Koopman (Wilde-Schnitger-Orgel)
Bernhard Schmid:
„Galliarde des Admirals aus Frankreich“
aus „Tabulaturbuch“  
Karlsruher Consort
Johann Sebastian Bach:
Suite für Barockorchester C-Dur BWV 1066
Bourrées I & II
Café Zimmermann
Johann Hermann Schein:
Canzon Corollarium
Ensemble InAlto
Bartholomäus Hess / Paul Hess:
„Tanz – Nachtanz“
Capella de la Torre
Leitung: Katharina Bäuml
Johann Bach:
„Unser Leben ist ein Schatten“
Cantus Cölln
Leitung: Konrad Junghänel
Heinrich Bach:
„Erbarm' Dich mein, o Herre Gott“,
Choralvorspiel für Orgel
Horst Gehann (Orgel)
Heinrich Bach:
„Sonata I 'a cinque' in C-Dur“
für zwei Violinen, zwei Violen
und Basso continuo
The Parley of Instruments
Baroque Orchestra
Heinrich Bach:
„Ich danke dir, Gott“,
Kantate zum 17. Sonntag  
nach Trinitatis für Soli, Chor,
Streicher und Basso continuo
Maria Zedelius (Sopran)
Ulla Groenewold (Alt)
David Cordier (Altus)
Paul Elliott (Tenor)
Michael Schopper (Bass)
Rheinische Kantorei
Musica antiqua Köln
Leitung: Reinhard Goebel


SWR Konzerte mit Werken von Bach zum Nachhören

Weitere Themen in SWR2