Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 19.4.2017 | 21:03 Uhr | SWR2

SWR2 Klassiker Zum 90. Geburtstag und 10. Todestag von Mstislaw Rostropowitsch

Cellist, Dirigent, Bürgerrechtler

Am Mikrofon: Michael Kuhlmann

In diesem Frühjahr wäre Mstislaw Rostropowitsch 90 Jahre alt geworden. Geboren wurde er in eine hochmusikalische Familie hinein. Er absolvierte seine Studien unter anderem bei Sergej Prokofjew und Dmitrij Schostakowitsch. Er wurde ein Cellist von Weltruhm, erfüllte sich bald aber auch einen frühen Traum und machte sich als Dirigent einen Namen. Nicht zuletzt engagierte er sich für Werke der zeitgenössischen Musik - auch für politisch verfemte Kompositionen.

Die SWR2 Klassiker zeigen in historischen Aufnahmen die facettenreiche Musikerpersönlichkeit Rostropowitschs: als Dirigent ebenso wie als Cellist - in frühen Aufnahmen aus Moskau sowie späteren aus dem Westen; in kammermusikalischen Konstellationen mit Kollegen wie Swjatoslaw Richter, Isaac Stern oder Emil Gilels. Auch als Liedbegleiter am Klavier ist der Künstler zu hören - der vor knapp zehn Jahren, am 27. April 2007 verstorben ist.

Weitere Themen in SWR2