Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 11.4.2017 | 22:03 Uhr | SWR2

SWR2 Literatur Martin Suter: Elefant

Carsten Otte im Gespräch mit dem Schweizer Schriftsteller Martin Suter

(Aufzeichnung während der Leipziger Buchmesse 2017)

Um das Audio abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Der leuchtende rosafarbene Zwergelefant dürfte eigentlich gar nicht existieren, und deshalb sind alle hinter ihm her. Tierschützer, Gentechniker und ein obdachloser Trinker mit Herz.

In seinem neuen Roman "Elefant“ zeigt der Schweizer Schriftsteller Martin Suter einmal mehr, dass er mit einfachen sprachlichen Mitteln aus Themen, die uns alle berühren, eine Geschichte zu erzählen weiß, die sowohl unterhält als auch zum Nachdenken anregt.

Der vermeintlich einfache Plot kaschiert, dass hier sehr elegant große philosophische Fragen gestellt werden: Wie weit darf der Mensch in den Bauplan des Lebens eingreifen und wie menschlich werden wir auf die neuen Lebewesen reagieren, die in den Laboren der Gentechnik gezüchtet werden?

Weitere Themen in SWR2