Navigation

Volltextsuche
Sendungen A-Z

SWR2 bei facebook SWR2 bei Twitter SWR2 bei YouTube SWR2-App SWR2 bei Facebook, Twitter und YouTube und als App

Radio im SWR

SWR2 Literatur Die SWR-Bestenliste

Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Verena Auffermann und Ina Hartwig über ausgewählte Bücher | Moderation: Elmar Krekeler

Sendung vom Dienstag, 4.6.2013 | 22.03 Uhr | SWR2

(Aufzeichnung aus dem Künstlerhaus Edenkoben)

Platz 1: Ulrike Edschmid: Das Verschwinden des Philip S. Suhrkamp Verlag, 15,95 Euro
Platz 2: Jochen Schmidt: Schneckenmühle. C.H. Beck Verlag, 17,95 Euro
Platz 3: Ralph Dutli: Soutines letzte Fahrt. Wallstein Verlag, 19,90 Euro
Platz 8: Peter Schneider: Die Lieben meiner Mutter. Verlag Kiepenheuer & Witsch, 19,99 Euro

Literatur | Platz 1 (4-6) 84 Punkte ULRIKE EDSCHMID: Das Verschwinden des Philip S. ULRIKE EDSCHMID: Das Verschwinden des Philip S.

Sie lernen sich an der Filmhochschule in Berlin kennen und starten in ein gemeinsames Leben mit Kind und Kinderladen. Die Zeiten werden Ende der 60er Jahre immer politischer. Philip S. beginnt ein neues Leben in der "Bewegung 2. Juni". Bis die tödlichen Schüsse fallen. [mehr zu: ULRIKE EDSCHMID: Das Verschwinden des Philip S.]

Literatur | Platz 2 (-) 67 Punkte JOCHEN SCHMIDT: Schneckenmühle JOCHEN SCHMIDT: Schneckenmühle

Angespannt, aufmerksam, vorsichtig tastet sich der 14jährige Jens im Ferienlager ans Erwachsenenleben ran. Mädchen oder Auto-Quartett? Dresden, im Sommer 1989, wenige Wochen vor dem Mauerfall. Die Pubertät ist zu diesem Zeitpunkt nicht die einzige Herausforderung. [mehr zu: JOCHEN SCHMIDT: Schneckenmühle]

Literatur | Platz 3 (4-6) 53 Punkte RALPH DUTLI: Soutines letzte Fahrt RALPH DUTLI: Soutines letzte Fahrt

"Ein mitreißender Roman über den in Weißrussland geborenen Maler Chaim Soutine. Ralph Dutlis Roman erzählt über die absolute Verknüpfung von Leben und Werk dieses expressionistischen Sonderlings. Er hat sich die letzte Fahrt des todkranken Malers im ... [mehr zu: RALPH DUTLI: Soutines letzte Fahrt]

Literatur | Platz 8 (-) 37 Punkte PETER SCHNEIDER: Die Lieben meiner Mutter PETER SCHNEIDER: Die Lieben meiner Mutter

Sie ist mit einem Dirigenten verheiratet und hat vier Kinder mit ihm. Ihr Geliebter ist Opernregisseur. Mitten im zweiten Weltkrieg lebt eine Frau eine offene Dreiecksbeziehung. Und ihr gelingt es, in hochemotionalen Briefen Auskunft darüber zu geben: "Der Tod kann ... [mehr zu: PETER SCHNEIDER: Die Lieben meiner Mutter]


Über 100.000 Buchtitel pro Jahr oder etwa 274 Titel pro Tag erscheinen in Deutschland. Eine Jury aus derzeit 31 renommierten Literaturkritikern wählt jeden Monat zehn Bücher auf die "SWR-Bestenliste", denen sie möglichst viele Leser und Leserinnen wünscht. Während die üblichen Bestsellerlisten auf das Bekannte und Etablierte vertrauen, ist die "SWR-Bestenliste" auf der Suche nach Neuentdeckungen, nach unbekannten Autoren, für die nicht gleich der große Werbeetat eines Verlages zur Verfügung steht, die aber Aufmerksamkeit verdienen: Das garantiert monatlich immer wieder Neues, Überraschendes und Unterhaltendes.

Letzte Änderung am: 26.05.2013, 02.05 Uhr

Montage, animiertes Schmuckbild Podcasting Podcast Literatursendungen zum Nachhören

Die Sendungen SWR2 Literatur, SWR2 Die Buchkritik und SWR2 Forum Buch können Sie als Podcast abonnieren. [mehr zu: Literatursendungen zum Nachhören]

Newsletter SWR2 Literatur

Informationen per E-Mail zu den SWR2-Literatursendungen der kommenden Woche. [mehr zu: SWR2 Literatur]