Sendungen

Konzerte

Kurzweilige, aber anspruchsvolle Musik aus den Epochen von Barock bis Spätromantik ist montags bis freitags im Mittagskonzert zu hören. Jeden Montag gibt es das Musikstück der Woche - auch zum Herunterladen auf unseren Internetseiten! Im Abendkonzert montags und freitags gibt es Konzertmitschnitte oder Livekonzerte, nicht nur aus dem Land.


Vom 19. Juli bis 13. September wird an jedem Abend von 20 bis 24 Uhr das ARD Radiofestival gesendet. Die Programmvorschau finden Sie auf den Internetseiten von ARD.de.

Di, 2.9.2014 | 13.05 Uhr | SWR2

SWR2 Mittagskonzert

Jugend musiziert

Erste Bundespreisträger und Preisträgerinnen des Wettbewerbs 2014 aus Baden-Württemberg
Felix Mendelsohn Bartholdy:
1. Satz aus dem Quartett f-Moll op. 80
Annika Maren Starc, Gabriel Kilcher (Violine)
Friederike Haselberger (Viola)
Felix Roser (Violoncello)
Camille Saint-Saëns:
Toccata aus Six Études op. 111
Franz Liszt:
Ungarische Rhapsodie Nr. 10 E-Dur
Susanna de Secondi (Klavier)
Antoine Francisque:
Pavane et Bransles
Gabriel Henri Constant Pierné:
1. Satz aus der Impromptu-Caprice As-Dur op. 9
Jule Beck (Harfe)
Mauricio Kagel:
Trio Nr. 2 in einem Satz
Kezhen Wang (Violine)
Rebecca Falk (Violoncello)
Benedikt Jeschke (Klavier)
Leonard Bernstein:
2 Lieder aus "I Hate Music! A Cycle of Five Kid Songs"
Charlotte Johanna Watzlawik (Gesang)
Ole Abraham (Klavier)
Franz Lachner:
3. Satz aus der Elegie op. 160
Nicola Pfeffer, Lucia Martin, Felicia Ruge, Lennart Wenzel, Daniel Götte (Violoncello)
Heitor Villa-Lobos:
1. Satz aus dem Trio
Simon Doll (Oboe)
Tobias Späth (Klarinette)
Jan-Niklas Doll (Fagott)
Ludwig van Beethoven:
1. Satz aus der Sonate Nr. 23 f-Moll op. 57 "Appassionata"
Till Johannes Hoffmann (Klavier)
(Konzert vom 25. Juni in der Karlsruher Musikhochschule)

Mi, 3.9.2014 | 13.05 Uhr | SWR2

SWR2 Mittagskonzert

Wolfgang Amadeus Mozart:
"No, che non sei capace", Arie für Sopran und Orchester KV 419, Bearbeitung
Sabine Meyer (Klarinette)
Kammerorchester Basel
Leitung: Andreas Spering
Joseph Marx:
Streichquartett Nr. 3 "Quartetto in modo classico"
Lyric Quartet
Georg Philipp Telemann:
Ouvertüre D-Dur "Darmstädter Ouvertüre"
Arte Dei Suonatori
Leitung: Martin Gester

Mi, 3.9.2014 | 14.00 Uhr | SWR2

SWR2 Mittagskonzert: Vokal

SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Marcus Creed
Giuseppe Verdi:
"Pater noster" für 5-stimmigen gemischten Chor a cappella
Ildebrando Pizzetti:
"Tre composizioni corali" für 5-stimmigen gemischten Chor a cappella

Fr, 5.9.2014 | 13.05 Uhr | SWR2

SWR2 Mittagskonzert

Wolfgang Amadeus Mozart:
Violinkonzert D-Dur KV 218
Viviane Hagner (Violine)
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Leitung: Karl-Heinz Steffens
Ludwig van Beethoven:
Klaviersonate Nr. 1 f-Moll op. 2
Alexej Gorlatch (Klavier)
Antonín Dvorák:
Rondo für Violoncello und Orchester g-Moll op. 94
Ramon Jaffé (Violoncello)
Staatsorchester Rheinische Philharmonie
Leitung: Daniel Raiskin
Johannes Brahms:
Klavierquartett Nr. 3 c-Moll op. 60
Ensemble Raro

Sa, 6.9.2014 | 13.05 Uhr | SWR2

SWR2 Mittagskonzert

Niccolò Jommelli:
"Armida abbandonata", Sinfonia und Arie des Tancredi
Gilles Ragon (Tenor)
Les Talens Lyriques
Leitung: Christophe Rousset
Wolfgang Amadeus Mozart:
"Alma grande e nobil core", Arie für Sopran und Orchester KV 578
"La finta giardiniera", Arie des Ramiro (3. Akt)
Elina Garanca (Mezzosopran)
Camerata Salzburg
Leitung: Louis Langrée
Gaëtano Donizetti:
"Dom Sébastien, roi de Portugal", Ballettmusik
Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden
Leitung: Mark Elder
Gaëtano Donizetti:
"Dom Sébastien", Romanze des Sébastien (2. Akt)
Roberto Alagna (Tenor)
London Philharmonic Orchestra
Leitung: Evelino Pidò
Giuseppe Verdi:
"Don Carlos", Szene und Arie der Elisabetta (4. Akt)
Krassimira Stojanowa (Sopran)
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Pavel Baleff
Franz Schubert:
"Fierabras", Finale
Karl: Robert Holl
Emma: Karita Mattila
Roland: Thomas Hampson
Eginhard: Robert Gambill
Boland: Laszlo Polgar
Florinda: Cheryl Studer
Arnold-Schönberg-Chor Wien
Chamber Orchestra of Europe
Leitung: Claudio Abbado

So, 7.9.2014 | 12.30 Uhr | SWR2

SWR2 Sonntagskonzert

SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
Paul Dukas:
"L'apprenti sorcier", sinfonisches Scherzo nach einer Ballade von Goethe
Leitung: Sylvain Cambreling
Gabriel Fauré:
"Chanson de Mélisande" aus der Suite "Pelléas et Mélisande" op. 80
Sylvie Brunet (Sopran)
Leitung: Eivind Gullberg Jensen
Edouard Lalo:
Symphonie espagnole für Violine und Orchester d-Moll op. 21
Renaud Capuçon (Violine)
Leitung: Sylvain Cambreling
Paul Dukas:
Sinfonie C-Dur
Leitung: François-Xavier Roth

Mo, 8.9.2014 | 13.05 Uhr | SWR2

SWR2 Mittagskonzert

Igor Strawinsky:
Suite italienne, Bearbeitung
Nicolas Altstaedt (Violoncello)
Elsbeth Moser (Bayan)

SWR2 Musikstück der Woche:
Zum kostenlosen Download unter www.swr2.de
Frédéric Chopin:
Grande Polonaise Es-Dur op. 22
Dejan Lazic (Klavier)

Robert Fuchs:
Klarinettenquintett Es-Dur op. 102
Sebastian Manz (Klarinette)
Danish String Quartet
Johann Sebastian Bach:
Brandenburgisches Konzert Nr. 6 B-Dur BWV 1051
Freiburger Barockorchester

Di, 9.9.2014 | 13.05 Uhr | SWR2

SWR2 Mittagskonzert

Musikfest Stuttgart

Kristian Bezuidenhout (Klavier)
Carl Pilipp Emanuel Bach:
Fantasia C-Dur Wq. 59 Nr. 6
Sonata B-Dur Wq. 59 Nr. 3
Wolfgang Amadeus Mozart:
Suite C-Dur KV 399
(Konzert vom 4. September im Neuen Schloss, Stuttgart)

Spurensuche vor Johann Sebastian Bach
Geistliche Musiken, Lieder und Instrumentalwerke aus dem Deutschland des 17. Jahrhunderts
Klaus Mertens (Bass)
Hamburger Ratsmusik
(Konzert vom 1. September in der Schlosskirche, Stuttgart)

Sendezeiten

Mittagskonzert: Montags bis freitags 13.05 bis 14.30 Uhr. Samstags 13.05 bis 14 Uhr. Sonntags: Sonntagskonzert, 12.30 bis 14 Uhr.
Abendkonzert: Montags und freitags von 20.03 bis 22.00 Uhr. Bei Live-Konzerten können sich die Anfangs- und Endzeiten der Sendungen verschieben.