Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 6.11.2013 | 22:03 Uhr | SWR2

SWR2 Feature Kulturelle Störgeräusche

Wer hat das Sagen im öffentlichen Raum? Von Almut Schnerring und Sascha Verlan

Park(ing) Day in München: Aktivisten von Green City setzen sich für weniger Straßenverkehr öffentlicher Raum ein

Park(ing) Day in München: Aktivisten von Green City setzen sich für weniger Straßenverkehr öffentlicher Raum ein

Vor der eigenen Haustüre beginnt der öffentliche Raum. Eigentlich gehört er uns allen, doch er wird beherrscht von Straßenverkehr, Hinweisschildern, Plakaten und Überwachungskameras. Kommerzielle und politische Interessen dominieren ihn zunehmend. "Ad Busting", "Critical Mass", "Flashmobs", "Guerilla Gardening" ... eine Vielzahl an politisch-kulturellen Bewegungen wehrt sich gegen diese zunehmende Vereinnahmung, Bewegungen und Konzepte wie "Urban Knitting", "Occupy", "StreetArt", "Graffiti", "Reclaim the Streets" wollen Freiräume schaffen und Denkanstöße liefern. Wir stellen einige vor und wollen damit aufmerksam machen auf Grenzüberschreitungen, auf die Manipulation unserer Wahrnehmung, auf die Vereinnahmung unserer Aufmerksamkeit.


Feature zu verschenken!

Drucken Sie den QR-Code auf dieser Seite aus und verschenken ihn an Freunde, denen Sie dieses Feature zum hören empfehlen.

Wenn sie den QR-Code scannen, können sie es sofort auf ihrem smartphone anhören


Sendung vom

Mi, 6.11.2013 | 22:03 Uhr

SWR2

Sendezeit

SWR2 Feature

Mittwochs von 22.03 bis 23 Uhr
Sonntags von 14.05 bis 15 Uhr

Weitere Themen in SWR2