Bitte warten...

Montag, 25.7.2016

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
  • 00.00

    Nachrichten, Wetter (ARD)

  • 00.05

    läuft seit

    ARD-Nachtkonzert

    Johann Friedrich Fasch:
    Ouvertüre F-Dur
    Les Amis de Philippe
    Leitung: Ludger Rémy
    Paul Hindemith:
    "Der Schwanendreher"
    Alfred Lipka (Viola)
    MDR Sinfonieorchester
    Leitung: Herbert Kegel
    Robert Schumann:
    "Blumenstück" Des-Dur op. 19
    Susanne Grützmann (Klavier)
    Ludwig van Beethoven:
    Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
    Katerina Beranova (Sopran)
    Lilli Paasikivi (Mezzosopran)
    Robert Dean Smith (Tenor)
    Hanno Müller-Brachmann (Bass)
    Gewandhauschor Leipzig
    Gewandhausorchester Leipzig
    Leitung: Riccardo Chailly

  • 02.00

    Nachrichten, Wetter

  • 02.03

    ARD-Nachtkonzert

    François Couperin:
    "Neuvième concert intitulé" aus "Ritratto dell'amore"
    François Fernandez (Violine)
    Emmanuel Balssa (Bassgambe)
    Elisabeth Joyé (Cembalo)
    Franz Schubert:
    "Der Tod und das Mädchen"
    Streichquartett d-Moll D 810
    Alban Berg Quartett
    Max Reger:
    Sinfonietta op. 90
    Bamberger Symphoniker
    Leitung: Horst Stein

  • 04.00

    Nachrichten, Wetter

  • 04.03

    ARD-Nachtkonzert

    Bohuslav Martinu:
    Trio F-Dur
    Trio Wiek
    Antonín Dvorák:
    Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88
    Symphonieorchester des BR
    Leitung: Mariss Jansons

  • 05.00

    Nachrichten, Wetter

  • 05.03

    ARD-Nachtkonzert

    Ignaz Holzbauer:
    Sinfonie G-Dur
    Orfeo Barockorchester
    Leitung: Michi Gaigg
    Ludwig van Beethoven:
    Duo C-Dur WoO 27 Nr. 1
    Eduard Brunner (Klarinette)
    Klaus Thunemann (Fagott)
    Pablo de Sarasate:
    "Zigeunerweisen" op. 20
    Renaud Capuçon (Violine)
    Orchestre de Paris
    Leitung: Paavo Järvi
    Dietrich Buxtehude:
    Sonate C-Dur op. 1 Nr. 5
    Manfredo Krämer (Violine)
    Juan Manuel Quintana (Viola da Gamba)
    Dane Robertson (Violone)
    Dirk Börner (Cembalo)
    Anton Reicha:
    Szene
    Marie-Lise Schüpbach (Englischhorn)
    Symphonieorchester des BR
    Leitung: Mario Venzago
    Gabriel Fauré:
    Impromptu Des-Dur op. 86
    Chantal Mathieu (Harfe)
    Christoph Willibald Gluck:
    "Don Juan", Furientanz
    Il Giardino Armonico
    Leitung: Giovanni Antonini

  • darin bis 8.00 Uhr:

    Musikliste:
    Luigi Boccherini, Ton Koopman:
    1. Satz aus dem Cellokonzert B-Dur
    Yo-Yo Ma (Violoncello)
    The Amsterdam Baroque Orchestra
    Leitung: Ton Koopman
    Charles Gounod:
    Ave Maria. Mélodie religieuse adaptée au premier prélude de J. S. Bach,
    Fassung für Flöte und Klavier
    Atsuko Koga (Flöte)
    Mayuko Miyata (Klavier)
    Joseph Joachim Raff:
    2. Satz aus der Sinfonie Nr. 6 d-Moll
    Bamberger Symphoniker
    Leitung: Hans Stadlmair
    Georg Philipp Telemann:
    1. Satz aus dem Konzert für 3 Violinen, Streicher und Basso continuo F-Dur TWV 53:F1
    Alice Harnoncourt (Violine)
    Anita Mitterer (Violine)
    Andrea Bischof (Violine)
    Concentus musicus Wien
    Leitung: Nikolaus Harnoncourt
    Franz Schubert:
    Moment musical f-Moll aus: Moments Musicaux für Klavier D 780 (op. 94)
    Paul Badura-Skoda (Klavier)
    John Zorn:
    Sippur
    Masada String Trio
    Giovanni Paisiello:
    Sinfonie B-Dur
    Polnische Kammerphilharmonie
    Leitung: Wojciech Rajski
    Peter Tschaikowsky:
    4. Satz aus dem Streichquartett Nr. 1 D-Dur op. 11
    Klenke Quartett
    Peter Schickele:
    Last Tango in Bayreuth für 4 Fagotte
    mit Motiven aus "Lohengrin" und "Tristan und Isolde"
    Gürzenich Fagottquintett
    Franz Danzi:
    4. Satz aus der Sinfonie Nr. 1 D-Dur
    Orchestra della Svizzera Italiana
    Leitung: Howard Griffiths
    Johann Sebastian Bach:
    Duetto III G-Dur für Cembalo BWV 804
    Evgeni Koroliov (Klavier)
    Antonio Vivaldi:
    Konzert für Streicher und Basso continuo e-Moll, RV 133
    Europa Galante
    Leitung: Fabio Biondi
    Victor Schertzinger:
    I remember you
    Stephane Belmondo (Flügelhorn)
    Jesse van Ruller (Gitarre)
    Thomas Bramerie (Bass)

    Moderation: Elske Brault

  • 08.00

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

  • 08.30

    SWR2 Wissen

    Über Interessenkonflikte in der Medizin

  • 08.58

    SWR2 Programmtipps

  • 09.00

    Nachrichten, Wetter

  • Tagestipp

    09.05

    SWR2 Musikstunde

    Kleine amerikanische Musikgeschichte in 5 Präsidenten (1)

    Jefferson
    Mit Katharina Eickhoff

    Moderation: Katharina Eickhoff

  • 10.00

    Nachrichten, Wetter

  • 10.05

    SWR2 Tandem

    Wer, wenn nicht wir!

    Drei Frauen in Albanien
    Von Eggert Blum

  • Am Mikrofon: Ulla Zierau
    Giacomo Puccini:
    Preludio sinfonico A-Dur
    London Symphony Orchestra
    Leitung: Antonio Pappano
    Franz Liszt:
    Konzertparaphrase über das Quartett aus der Oper "Rigoletto" von Giuseppe Verdi
    Louis Lortie (Klavier)
    Johann Strauß:
    Nordseebilder. Walzer für Orchester, op. 390
    Anima Eterna
    Leitung: Jos van Immerseel
    Johannes Brahms:
    Violinsonate Nr. 2 A-Dur, op. 100
    Leonidas Kavakos (Violine)
    Yuja Wang (Klavier)
    Joseph Haydn:
    Sinfonie Nr. 98 B-Dur
    Heidelberger Sinfoniker
    Leitung: Thomas Fey
    Robert Schumann:
    aus: Liederkreis nach Joseph von Eichendorff, op. 39 , Nr. 3: Waldesgespräch,Nr. 5: Mondnacht, Nr. 12: Frühlingsnacht,
    Christian Gerhaher (Bariton)
    Gerold Huber (Klavier)

    Moderation: Ulla Zierau

  • 11.57

    SWR2 Kulturservice

    Tipps für Veranstaltungen mit Rabatt für Inhaber der SWR2 Kulturkarte.

    Beim Karlsruher ZELTIVAL ist heute Gregory Porter zu hören. Der bärenstarke und bärtige farbige Sänger aus Los Angeles engagiert sich gegen Rassismus und hat eine unglaublich zärtliche Bariton-Stimme. Der Mann mit der Ohrenklappenmütze als Markenzeichen präsentiert sein neues Album "Take Me To The Alley".
    Gregory Porter: heute um 20.30 Uhr beim ZELTIVAL Karlsruhe.

    Das Kunstmuseum Stuttgart zeigt noch bis zum 29. August die Ausstellung "Candice Preitz - Ponderosa", eine Retrospektive zum Werk der Südafrikanerin mit Professur in Berlin. Ein Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Arbeiten, die sich mit der Wirkung von Popmusik auf ihre Zuhörer beschäftigen. Den Auftakt bildet die Installation "Babel Series" von 1999, bei der Musikvideos auf einzelne Silben reduziert und fortlaufend als stotternde Loops abgespielt werden. So transformiert die Künstlerin den Gesang von Popikonen wie Madonna oder Freddie Mercury in lautmalerische Poesie.
    "Candice Preitz - Ponderosa": noch bis zum 29. August im Kunstmuseum Stuttgart.

    Abschließend zum Mosel Musikfestival nach Cochem. Der Weltjugendchor oder World Youth Choir ist morgen in der Pfarrkirche St. Martin zu Gast. Die jungen Sängerinnen und Sänger kommen aus der ganzen Welt. 40 bis 80 junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren sind Mitglieder des Chores und treten mit renommierten Dirigenten auf.
    Der World Youth Choir: morgen um 20 Uhr, Pfarrkirche St. Martin im Cochem.

  • anschließend:
    SWR2 Programmtipps

  • 12.30

    Kurznachrichten

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

  • 13.00

    Nachrichten, Wetter

  • Franz Schubert:
    Valses nobles für Klavier D 969
    Olga Scheps (Klavier)
    Henry Purcell:
    Suite zur Oper "König Arthur"
    Tafelmusik Baroque Orchestra
    Leitung: Jeanne Larmon

    SWR2 Musikstück der Woche:
    Zum kostenlosen Download unter SWR2.de
    Frantisek Xaver Brixi:
    Orgelkonzert Nr. 5 F-dur
    Concilium musicum Wien

    Leoš Janáček:
    "Die Wildente"
    Capella Amsterdam
    Leitung: Daniel Reuss
    Josef Bohuslav Foerster:
    Sinfonie Nr. 1 op. 9
    Osnabrück Symphony Orchestra
    Leitung: Hermann Bäumer

  • 14.28

    SWR2 Programmtipps

  • 14.30

    SWR2 Fortsetzung folgt

    Sein einziger Sohn (14/24)

    Roman von Leopoldo Alas y Ureña
    Gelesen von Jürgen Thormann

  • 14.55

    SWR2 Die Buchkritik

    Oliver Hilmes: Berlin 1936

    Sechzehn Tage im August
    Siedler Verlag, 2016
    296 Seiten
    19,99 Euro

  • 15.00

    Nachrichten, Wetter

  • Tagestipp

    15.05

    ARD Radiofestival. Oper

    Bayreuther Festspiele - LIVE

    Auftakt in Bayreuth. Festspielmagazin
    Gespräche mit Peter Emmerich (Pressesprecher Bayreuther Festspiele), Sven Friedrich (Richard-Wagner-Museum Bayreuth), Wolfram Goertz (Journalist) und Christian Thielemann (Dirigent)
    Moderation: Annika Täuschel
    (Liveübertragung aus Bayreuth)

    Moderation: Dorothee Riemer

  • 15.57

    ARD Radiofestival. Oper

    Eröffnung Bayreuther Festspiele - LIVE

    Richard Wagner:
    "Parsifal"
    Amfortas: Ryan McKinny
    Titurel: Karl-Heinz Lehner
    Gurnemanz: Georg Zeppenfeld
    Parsifal: Klaus Florian Vogt
    Klingsor: Gerd Grochowski
    Kundry: Elena Pankratova
    1. Gralsritter: Tansel Akzeybek
    2. Gralsritter: Timo Riihonen
    1. Knappe: Alexandra Steiner
    2. Knappe: Mareike Morr
    3. Knappe: Charles Kim
    4. Knappe: Stefan Heibach
    Klingsors Zaubermädchen: Netta Or, Katharina Persicke, Mareike Morr, Alexandra Steiner, Bele Kumberger, Ingeborg Gillebo
    Wiebke Lehmkuhl (Altsolo)
    Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele
    Leitung: Hartmut Haenchen
    Inszenierung: Uwe-Eric Laufenberg
    (Liveübertragung aus dem Festspielhaus Bayreuth)

    Im Anschluss:
    Kritikerrunde
    mit Eleonore Büning, Christine Lemke-Matwey und Bernhard Neuhoff
    Moderation: Annika Täuschel
    (Liveübertragung aus Bayreuth)

  • 23.00

    Nachrichten, Wetter (ARD)

  • 23.04

    ARD Radiofestival. Lesung

    "Augustus" (6/40)

    Roman von John Williams
    Übersetzt von Bernhard Robben
    (Produktion: HR 2016)

  • 23.30

    ARD Radiofestival. Jazz

    Das Kurt Edelhagen Orchester mit dem Charles Lloyd Quartet

    Aufnahme vom 26. Oktober 1966
    Mit Thomas Mau

Im Programm

Johann Friedrich Fasch:
Ouvertüre F-Dur
Les Amis de Philippe
Leitung: Ludger Rémy
Paul Hindemith:
"Der Schwanendreher"
Alfred Lipka (Viola)
MDR Sinfonieorchester
Leitung: Herbert Kegel
Robert Schumann:
"Blumenstück" Des-Dur op. 19
Susanne Grützmann (Klavier)
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
Katerina Beranova (Sopran)
Lilli Paasikivi (Mezzosopran)
Robert Dean Smith (Tenor)
Hanno Müller-Brachmann (Bass)
Gewandhauschor Leipzig
Gewandhausorchester Leipzig
Leitung: Riccardo Chailly

Ein altmodisches Radio mit Antenne steht auf einem Holztisch vor einer blauen Strukturtapete

Neue UKW-Frequenz in Freiburg

96,0 MHz

Ab sofort empfangen Sie SWR2 im Raum Freiburg auf UKW am besten auf der neuen Frequenz 96,0 MHz.

Weitere Themen in SWR2