Die Jury

Die Jury - derzeit 29 renommierte deutschsprachige LiteraturkritikerInnen - wählt jeden Monat die Bücher, denen sie möglichst viele Leser und Leserinnen wünscht.

Kritikertreffen 2013

Kritikertreffen 2013




Die Jurymitglieder:

Verena Auffermann (Berlin), freie Kritikerin und Herausgeberin,
Helmut Böttiger (Berlin), freier Autor und Kritiker,
Sibylle Cramer (Berlin),schreibt für die Frankfurter Rundschau, die Zeit, die NZZ und die Süddeutsche Zeitung,
Martin Ebel (Zürich), Literaturredakteur des Tages-Anzeigers,
Eberhard Falcke (München), arbeitet u.a. für die Zeit, Deutschlandradio und den Bayerischen Rundfunk,
Cornelia Geißler (Berlin), schreibt für verschiedene Ressorts der Berliner Zeitung,
Ina Hartwig (Frankfurt am Main), schreibt vor allem für die "Die Zeit" und die "Süddeutsche Zeitung",
Volker Hage (Hamburg), Redakteur im Kulturressort des Spiegel,
Peter Hamm (München), Lyriker, Schriftsteller und Literaturkritiker,
Jochen Hieber (Frankfurt), Feuilletonredakteur der FAZ,


Andreas Isenschmid (Zürich), schreibt für Neue Zürcher Zeitung am Sonntag,
Jens Jessen (Hamburg), verantwortlich für das Feuilleton der Zeit,
Elmar Krekeler (Berlin), Redakteur "Die Welt", welt-online,
Sigrid Löffler (Berlin), frei schaffende Publizistin und Kritikerin,
Felicitas von Lovenberg (Frankfurt), bei der FAZ verantwortlich für Bilder und Zeiten, Moderatorin von Literatur im Foyer,
Martin Lüdke (Frankfurt), schreibt für die Frankfurter Rundschau, die Zeit und den Spiegel
Ursula März (Berlin), schreibt für die Frankfurter Rundschau und die Zeit

Ijoma Mangold (Berlin), Literaturchef der ZEIT
Lothar Müller (Berlin), Redakteur im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung,


Iris Radisch (Hamburg), schreibt für die Zeit im Bereich Feuilleton und Literatur,
Denis Scheck (Köln), Redakteur, Moderator der ARD-Literatursendung "druckfrisch"
Elke Schmitter (Berlin), schreibt für den Spiegel,
Julia Schröder (Stuttgart), bei der Stuttgarter Zeitung stellvertretende Leiterin des Kulturressorts,
Gustav Seibt (Berlin), Publizist, schreibt für die Süddeutsche Zeitung,
Hubert Spiegel (Frankfurt), leitet das Literaturblatt der FAZ,
Hajo Steinert (Köln), Abteilungsleiter "Kulturelles Wort" beim Deutschlandfunk,
Kirsten Voigt (Baden-Baden), Lehrbeauftragte der Universität Karlsruhe,
Wolfgang Werth (München), leitet die Literaturredaktion der Süddeutschen Zeitung,
Hubert Winkels (Düsseldorf), Redakteur, Moderator und Kritiker, schreibt für die Zeit.

Stand: 21.07.2014, 10.05 Uhr