Navigation

Volltextsuche

Direkt zum Programm...

aus dem Jahr

Neue Musik in SWR2

Seite vorlesen:

Wanderkonzert - Berlin an der BrigachKlangbojen auf der Brigach

Acrylobjekte, LEDs, Lautsprecher, 8-Kanal-Licht und Audiosystem

Bernhard Gals Klangbojen in der Brigach im Dunkeln

Bernhard Gáls Klangbojen bei Nacht

Bei einem Spaziergang an der Brigach fallen sie sofort auf, die weißen Klangbojen auf dem Wasser. Am Ufer steht Bernhard Gál und hantiert mit Leuchtdioden, kleinen Lautsprechern und Plastikeimern von IKEA.


Freitag, 19. Oktober, 23:30, der Eröffnungsabend der Donaueschinger Musiktage. Es ist eisig kalt und regnet. Der Erschaffer der Klangbojen, Bernhard Gál ist skeptisch: "Sicherlich wird das Wetter einige Leute davon abhalten, hierher zu kommen, oder sie laufen schnell durch und werden nicht viel hören und erleben." Seine leuchtenden Halbkugeln verbinden die Stationen des Wanderkonzertes "Berlin an der Brigach". Eine knappe Stunde später: Der Regen hat aufgehört. Einige Besucher der Musiktage sind unterwegs und beobachten die Installation auf dem Wasser – wenn sie sie überhaupt als Klanginstallation bemerken. Publikumsstimmen:


Bernhard Gals Klangbojen in der Brigach im Dunkeln Bojen auf der Brigach Klingende Ufos auf der Brigach?

Publikumsstimmen und Nachtaufnahmen der Klanginstallation von Bernhard Gál in Donaueschingen [zum Video zu: Klingende Ufos auf der Brigach?]

Anneke Brüning und Hendrik Kirchhof

Letzte Änderung am: 20.10.2007, 17.52 Uhr

Wanderkonzert

Collage Donaueschinger Musiktage Musiktage-Blog Bilder einer Baustelle

Wie Journalismus-Studenten die Musiktage in Donaueschingen erleben [mehr zu: Bilder einer Baustelle]

Montage, animiertes Schmuckbild Podcasting Online-Projekt Der Musiktage-Podcast

Interviews, Beiträge, Reportagen zu den Donaueschinger Musiktagen 2007 im Podcast-Abo. [mehr zu: Der Musiktage-Podcast]