Navigation

Volltextsuche

Programm SWR1-Forum

Hier unterhalten sich die SWR1-HörerInnen! [mehr zu: SWR1-Forum]

SWR1 Anstöße

Anke Müller und Andreas Stüber

Startendes Flugzeug

Radio im SWR

Seite vorlesen:

Aus den SWR1-Studios im Land  Ausflugstipps für Pfingsten

Pfingsten steht vor der Tür und lockt mit schönem Wetter. Unsere Reporterinnen und Reporter in den SWR1-Studios in Kaiserslautern, Trier, Mainz, Ludwigshafen und Koblenz verraten Ihnen, was Sie alles unternehmen können.

Pfingstrose




(von Andreas Hangen)

Wäldcheskerb
In Oppenheim wird das ganze Wochenende kräftig gefeiert. Die "Wäldcheskerb" auf der Festwiese ist eines der Party-Highlights in der kleinem Stadt am Rhein. Bis Dienstag wird immer ab 20.00 Uhr bis spät in die Nacht getanzt, geschunkelt und gelacht. Zwischendurch gibt es zum Beispiel am Samtagabend ab 22.00 Uhr ein großes Feuerwerk oder am Sonntagabend ab 14.00 Uhr ein Schifferstechen im Hafen. Der Höhepunkt steigt am Pfingstmontag zwischen 11.00 und 13.00 Uhr mit dem großen Festumzug. Dabei präsentieren die Oppenheimer Vereine über 70 Zugnummern.[mehr]

Der deutsche Mühlentag in Flonheim...
Etwas ruhiger und beschaulicher kann man den Pfingstsonntag und -montag in Flonheim verbringen. Und zwar in der dortigen Geistermühle. Dort spukt es zwar nicht - es gibt aber trotzdem einiges zu sehen und zu erleben. Anlässlich des deutschen Mühlentages wird noch einmal gezeigt, was früher in dem altehrwürdigen Gemäuer gemacht wurde. Unter dem Motto "Vom Korn zum Mehl" gibt es an beiden Tagen ab 11.00 Uhr zahlreiche kostenlose Führungen. Kinder können den ganzen Tag lang bei einer Kutschfahrt die Gegend erkunden oder einfach nur einem Märchenerzähler lauschen.[mehr]

... und Alzey
In Alzey kann man am Pfingstsonntag ab 11.00 Uhr entlang des Weidabachs von Dautenheim bis Gau-Heppenheim gleich mehrere Mühlen besichtigen. Zum Beispiel die Hessensteiger-Mühle in Kettenheim, die Obere Weidas-Mühle in Dautenheim, die Rau-Mühle in Alzey oder die Mohren-Mühle in Gau-Heppenheim[mehr]

Weinfest
Natürlich haben auch zahlreiche Weingüter in Rheinhessen über Pfingsten ihre Höfe geöffnet. Und freuen sich, den einen oder anderen durstigen und hungrigen Wanderer mit Weck, Worscht und Woi verpflegen zu dürfen. So etwa in Ober-Saulheim. Dort feiern die Winzer der Verbandsgemeinde Wörrstadt alle zusammen das komplette Pfingstwochenende über ein großes Weinfest.[mehr]




(von Nicole Staudt)

Kunst im Grünen
Alle Naturfreunde kommen ab heute auf ihre Kosten. Denn heute eröffnet die Aktion „Kunst im Grünen“. Rund um die Wasserburg von Reipoltskirchen haben Künstler in Wiesen und Äckern Landschaftsbilder entworfen. So wurde z.B. ein riesiger Salamander in die Natur eingebrannt und blühender Senf erzeugt gelbe Flecken auf seinem Rücken. Der Eintritt ist hier natürlich frei. [mehr]

Erlebnisreise ins Moscheltal
Morgen können sie sich auf eine Erlebnisreise ins Moscheltal begeben. Bürstenbinder, Korbflechter und Drechsler zeigen ihr Handwerk. Es gibt eine Ausstellung zu landwirtschaftlichen Geräten, außerdem wertvolle Tipps zum Thema Lehmbau und Kräuter. Auf die kleinen Gäste wartet ein Spielmobil und eine Hüpfburg. Los geht’s um 11.00 Uhr und der Eintritt ist frei.[mehr]

Museum Dynamikum
Immer wieder einen Besuch wert ist das Mitmach-Museum Dynamikum in Pirmasens. Hier wird Natur und Technik für Jung und Alt begreifbar gemacht. Die Ausstellungsstücke können berührt und damit aktiv erlebt werden. So können sie z.B. im Wettlauftunnel die Geschwindigkeit erforschen, in dem sie gegen virtuelle Schildkröten oder Elefanten um die Wette rennen. Der Eintritt kostet 8 Euro 50; für Kinder unter 10 Jahren ist der Eintritt an Pfingstmontag frei – da ist nämlich Kindertag.[mehr]



(von Rainer Brandes)

Zirkus "Flic Flac"
Ein Zirkus ganz ohne Tiere, dafür aber mit umso atemberaubenderen artistischen Darbietungen: Das ist das Markenzeichen den Zirkus „Flic Flac“. Noch bis Pfingstmontag gastiert er im Messepark Trier mit seiner neuen Show „Underground“. Vorstellungen heute um 17 Uhr und 20:30 Uhr, morgen und am Montag 15 Uhr und 19 Uhr. Karten gibt es ab 18,50 Euro.[mehr]

Saarschleifen-Bike-Marathon
Er gilt als einer der wichtigsten Treffpunkte für Mountainbiker in Europa: Der Saarschleifen-Bike-Marathon in Orscholz. Auf 103 Kilometern müssen die Fahrer 1400 Höhenmeter überwinden. Morgen stellen sich 1 200 Mountainbiker aus ganz Europa dieser Herausforderung. Übrigens: Wer selbst mitfahren will, kann sich noch vor Ort ab heute Abend anmelden. Infos gibt’s bei der Saarschleife-Touristik in Mettlach.[mehr]

Open-Air-Jassfest
Der Domfreihof in Trier steht dieses Wochenende ganz im Zeichen des 9. Trierer Open-Air-Jazzfestes. Heute und morgen Nachmittag sorgen insgesamt 12 Bands aus der Region Trier für ein abwechslungsreiches Jazzprogramm. Der Eintritt ist frei.




(von Dieter Wied)

Für Eisenbahnfreunde
Eisenbahnfreunde kommen an diesem Wochenende in Neustadt an der Weinstraße voll auf ihre Kosten. Auf der Strecke zwischen Neustadt und Elmstein werden drei Dampflokomotiven und Triebwagen im Einsatz sein. Start ist am Pfingstsamstag um 10.50 Uhr am Neustadter Hauptbahnhof, Sonntag und Montag jeweils um 9.50 Uhr. Die Züge fahren jeweils stündlich. Die Fahrpreise liegen bei 7 Euro für Kinder, 14 Euro für Erwachsene und 29 Euro für Familien.

Weinbergwanderung
Wer selbst gehen möchte, dem sei die Weinbergswanderung „Höllenpfad“ in Grünstadt empfohlen. Die Wanderung ist 5,5 Kilometer lang und steuert zehn kulinarische Ziele mit nicht nur Pfälzer Spezialitäten an. Für 12 Euro kann eine Weinprobierkarte an jedem Stand erworben werden mit der zehn Weinproben gemacht werden können. Start ist Samstag und Sonntag jeweils um 10.00 Uhr, Ende ist gegen 18.30 Uhr.[mehr]

Markt der Genüsse
Nicht nur kulinarisch wird's von Samstag bis einschließlich Montag in Neustadt-Mußbach beim Markt der Genüsse. Nicht nur bedeutet: Es gibt auch kulinarische Seminare, jede Menge Kleinkunst und ein buntes Kulturprogramm. Der Markt ist täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.[mehr]



(von Kathrin Hangen)

Design und Gestaltung am Rhein
Auf dem Markt "Design und Gestaltung am Rhein" in Unkel am Pfingstsonntag und -montag können die Besucher Skulpturen, Bilder, Schmuck oder Glasarbeiten aus den unterschiedlichsten Materialien bewundern - und zu erschwinglichen Preisen kaufen. Der Markt ist an beiden Tagen von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.[mehr]

Historische Rheinquerung
In Kaub am Rhein werden von Samstag bis Pfingstmontag Schausteller und Kauber Bürger in historischen Kostümen die legendäre Rheinquerung von Marschall Gebhard Leberecht von Blücher in der Neujahrsnacht 1813/14 nachstellen. Mit 50.000 Soldaten überquerte Blücher den Rhein, um Napoleon zu verfolgen. Los gehts an allen drei Tagen um 11.00 Uhr. Für Erwachsenen kostet die Tageskarte 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Zugang.[mehr]

Schloss Monrepos
Feiern wie in der Steinzeit. Das ist am Pfingstsonntag auf Schloss Monrepos bei Neuwied möglich. Eine Steinzeitexpertin wird mit Knochennadeln und Messern aus Feuerstein festliche Gewänder nähen. Außerdem sorgt ein Schamane für die steinzeitliche Partystimmung. Gefeiert wird von 12-17 Uhr. Der Eintritt ist frei.[mehr]

Letzte Änderung am: 28.05.2009, 13.33 Uhr

Kenny Wayne Shepherd Band Musik | Bilderwand SWR1 Studiokonzerte

Ob die Kenny Wayne Sheperd Band, Bêoga oder Jim Kerr von den Simple Minds - bei SWR1 wird auch noch live gespielt! Und wenn das passiert, sind wir auch mit der Kamera dabei! [zur Bildergalerie zu: SWR1 Studiokonzerte]

Roman Lob in Neuwied Bilderwand SWR1 Veranstaltungen

Ob der Rheinland-Pfalz Tag in Neuwied oder die Saarburger Markttage - hier finden Sie alle Bilder unserer Veranstaltungen! Oder laden Sie Ihre eigenen Schnappschüsse hoch. [zur Bildergalerie zu: SWR1 Veranstaltungen]