Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 19.10.2009 | 10:00 Uhr | SWR1 Baden-Württemberg

Das Wetter am Ende der Welt Prof. Hans von Storch

Meeres- und Klimaforscher

Um das Audio abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

"Der Mensch beeinflusst das Klima erheblich. Wir müssen die Emissionen einschränken und uns vor den Folgen der Erwärmung schützen," sagt der Meeres- und Klimaforscher Prof. Hans von Storch. Gleichzeitig warnt er vor Panikmache. Von Storch ist Direktor des Instituts für Küstenforschung in Geesthacht und Meteorologe an der Uni Hamburg. Er hat auch schon das Klima in Entenhausen erforscht. Denn er ist der Begründer des Donaldismus in Deutschland.

Sendung vom

Mo, 19.10.2009 | 10:00 Uhr

SWR1 Baden-Württemberg

Mehr zum Thema im WWW:

Hinweis auf eine Podcast-URL

SWR1 Leute zum Nachhören ...

Aktuell in SWR1