Navigation

Volltextsuche

Inhalt

von links: Stefan Siller, Petra Zundel und Wolfgang Heim Montag bis Samstag | 10 bis 12 Uhr SWR1 Leute

Bei Wolfgang Heim und Stefan Siller, bei Petra Zundel und Michel Ries ist alle Welt zu Gast: Show- und Sportstars, Politiker, Nobelpreisträger, Wissenschaftler oder einfach Menschen mit einer interessanten Biografie. [mehr zu: SWR1 Leute]

Leute Night auf einem iPod Podcasts SWR1 Leute jetzt auch zum Sehen

SWR1 Leute gibt es auch zu sehen - wann und wo Sie wollen. Denn SWR1 Leute Night gibt es auch als Videopodcast. [mehr zu: SWR1 Leute jetzt auch zum Sehen]

  • Dr. rer. med. Dipl.-Psych. Christoph J. Ahlers, Praxis für Paarberatung und Sexualtherapie am Institut für Sexualpsychologie, Berlin
  • SWR1 Leute
  • Denis Goldberg, saß mit Nelson Mandela im Gefängnis
  • Gert Mittring, Hochbegabtenforscher, 2012
  • Peter Lenk, Bildhauer, 2013

Hinweis auf eine Podcast-URL Wann und wo Sie wollen Der SWR1 Leute-Podcast

Eine Leute-Sendung verpasst? Kein Problem! Sie können den Radio-Talk mit der Welt zu Gast jederzeit und überall - wann und wo Sie wollen - nachhören, mit unserem SWR1 Leute-Podcast. Einfach den Link in einen Podcatcher kopieren und abonnieren. [mehr zu: Der SWR1 Leute-Podcast]

Screenshot der SWR Mediathek Sendung verpasst? Die Sendungen in der SWR-Mediathek

Es gibt mehrere Möglichkeiten eine verpasste Leute-Sendung erneut zu hören. Zum Beispiel findet man auf jeder Seite eines Leute-Gastes das Audio zur Sendung und auch in der SWR-Mediathek liegen alle Sendungen zum Nachhören bereit. [mehr zu: Die Sendungen in der SWR-Mediathek]

Um das Audio abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Husamuddin Meyer, Islamwissenschaftler und Gefängnisseelsorger

Martin Meyer fuhr nach dem Abitur mit dem Motorrad nach Afrika und war begeistert von der Herzlichkeit der Menschen. Im Senegal fand er seine Frau und seinen Glauben. Er studierte Islamwissenschaften und bekam von seinem Lehrer den Vornamen Husamuddin. Heute arbeitet er als Gefängnisseelsorger in der JVA Wiesbaden und versucht, junge Moslems von einer radikalen Auslegung des Korans abzubringen.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Islam heißt "Frieden finden durch Hingabe"

Husamuddin Meyer will Radikale bekehren

Martin Meyer fuhr nach dem Abitur mit dem Motorrad nach Afrika. Im Senegal fand er seine Frau und seinen Glauben und studierte Islamwissenschaften. Als Gefängnisseelsorger versucht er junge Moslems von einer radikalen Auslegung des Korans abzubringen.

Archiv