Bitte warten...

Horber Chor der Nationen

Um das Audio abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

2:48 min

Wo sind die alle? Im Alltag begegnet man ihnen kaum. Das hat sich ein Horber Organist gedacht, als er hörte, dass Menschen aus 80 verschiedenen Nationen mit ihm im selben Städtchen leben – im 26.000 -Einwohner-Städtchen Horb am Rand des Nordschwarzwalds. Dann kam er auf die Idee, sie sichtbar zu machen. Auf der Bühne, mit Musik. Er hat vor einem guten Jahr den Chor den Nationen begründet. Peter Binder hat diesen Chor bei einer Probe besucht.
Seinen nächsten Auftritt hat der Horber Chror der Nationen übrigens am Dienstag, dem 12. Juli, beim Podium für interkulturelle Begegnung in Sulz am Neckar.

Aktuell in SWR1