Bitte warten...

Mitglieder des SWR Symphonieorchesters Ursula Eisert

Harfe

Ursula Eisert

Ursula Eisert

Geboren in München.

Studium an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Giselle Herbert.
1992 Meisterklassendiplom mit Auszeichnung.

1991: 1. Preis beim Wettbewerb der Deutschen Musikhochschulen.
1993: Bayerischer Staatsförderpreis für Junge Künstler.
1995 bis 1996: Solo-Harfenistin im Mozarteum-Orchester Salzburg.

ECHO Classical-Preis 2001 für die Einspielung von Pasculli-Duos mit Yeon-Hee Kwak, Oboe.

Mehrere Rundfunk- und CD-Produktionen mit Kammermusik und Orchesterwerken.

2002 Mitwirkung im Orchester der Bayreuther Festspiele.

Seit 1996 Mitglied des SWR Sinfonieorchesters.