Bitte warten...

Mitglieder des SWR Symphonieorchesters Jochen Schorer

Schlagzeug

Jochen Schorer

Jochen Schorer

1974 in Villingen geboren.

Er ist seit der Kindheit durch verschiedene stilistische Einflüsse geprägt. Die Verbindung von Klassik, Jazz und Neuer Musik spielt seit seiner Jugend eine tragende Rolle im musikalischen Werdegang.

Studium an der Hochschule für Musik in Trossingen bei Prof. Franz Lang. Erster Preis beim Hochschulwettbewerb in Weimar. Förderpreis der Internationalen Bodenseekonferenz. Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Als Solist trat er unter anderem mit dem eigenen Orchester, den Nürnberger Symphonikern und dem Philharmonischen Orchester Hamburg auf. Als Kammermusiker ist er gefragter Partner in unterschiedlichen Besetzungen und Formationen. Gastspiele bei den Berliner Philharmonikern, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Bamberger Symphonikern und dem Tonhalle Orchester Zürich. Im Jahr 2014 erschien die CD "PLAYING" seines Jazzprojektes für Klavier und Marimba mit dem Pianisten Johannes Mössinger.

Neben seiner Konzerttätigkeit ist er Professor für Schlagzeug an der Hochschule für Musik Nürnberg und Dozent an der Hochschule der Künste Bern.

Seit 1999 Schlagzeuger beim SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg.