Bitte warten...

Mitglieder des SWR Symphonieorchesters Jean-Eric Soucy

Solo-Viola

Jean-Eric Soucy

Jean-Eric Soucy

Geboren in Kanada.

Studium am Konservatorium von Quebec, hier erste Preise für Bratsche und Kammermusik, danach bei Hatto Beyerle in Wien.

Beginn der beruflichen Laufbahn als Solobratschist im "Orchestre symphonique de Québec". Dort Gründung des Kammerorchesters "Les violons du roy", sowie des Streichquartetts "Quatuor Québec" (acht Jahre lang Mitglied in beiden Ensembles).

Preisträger beim Lionel Tertis Wettbewerb auf der Isle of Man und Gast bei den wichtigsten Musikfestspielen in Kanada, Deutschland, Belgien, Frankreich und in der Schweiz.

Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik in Karlsruhe, seit 1990 Leiter des Kammermusikfestival "Le Rendez-Vous Musical" in Québec und seit 1994 des "Bratschen-Symposiums" in Feldkirch (Österreich).

Als Solist und Kammermusiker Aufnahmen bei Rundfunkanstalten in Kanada, Deutschland, Österreich, Belgien und der Schweiz.

Seit 1992 Mitglied des SWR Sinfonieorchesters.