Bitte warten...

Mitglieder des SWR Symphonieorchesters Dagmar Becker

Solo-Flöte

Dagmar Becker

Dagmar Becker

Geboren 1952 in Berlin.

Studium an der Musikhochschule Freiburg bei Aurèle Nicolet sowie an der Musikakademie Detmold bei Paul Meisen.

1976 und 1977 Bundesauswahl “Konzerte Junger Künstler”, 1977 Preisträgerin des Deutschen Musikwettbewerbs Bonn.

1974-79 Solo-Flötistin der Rheinischen Philharmonie Koblenz.

Solo-Konzerte unter Dirigenten wie Yuri Ahronowitsch, Klaus Arp, Herbert Blomstedt, Peter Eötvös, Jörg Faerber, Michael Gielen, Wolf-Dieter Hauschild, Kasimierz Kord, Lothar Zagrossek, Hans Zender, Silvain Cambreling, François-Xavier Roth u.a..

Kammermusik, unzählige Rundfunk- und CD-Einspielungen in unterschiedlichsten Ensembles.

Uraufführungen von Solo-Werken zeitgenössischer Komponisten – u.a. von Jean Françaix, Tiberiu Olah, Peter Eötvös, Adriana Hölszky und Edison Denisov.

Konzerte und Tourneen in Europa, Afrika, China, Südost-Asien, Kanada, USA und Süd-Amerika.

Seit 1979 Solo-Flötistin des SWR-Sinfonieorchesters.

Konzerte und Tournéen in Europa, Afrika, China, Südost-Asien, Kanada, USA und Süd-Amerika.

Seit 1979 Solo-Flötistin des SWR-Sinfonieorchesters.