Navigation

Volltextsuche

Schiedsrichter Markus Schmidt (r.) zeigt dem Mainzer Niko Bungert (Mitte) die Rote Karte Mainzer Verteidiger für ein Spiel gesperrt Bungert fehlt nur gegen Nürnberg

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss nur im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg auf Innenverteidiger Niko Bungert verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den 27-Jährigen nach seinem Platzverweis in Dortmund lediglich für eine Partie. [mehr zu: Bungert fehlt nur gegen Nürnberg]

2:4 bei Borussia Dortmund Mainz 05 kann BVB-Geschenke nicht nutzen Dortmunds Oliver Kirch (Mitte) erzielt das 1:0 gegen Mainz

Der FSV Mainz 05 hat eine Überraschung in Dortmund verpasst. Die Rheinhessen unterlagen beim Tabellen-Zweiten mit 2:4 (1:2). Der BVB war zwar fast die gesamte Spielzeit deutlich überlegen, konnte die Begegnung aber erst spät entscheiden. Trotz der Niederlage bleibt Mainz auf Europa-League-Kurs. [mehr zu: Mainz 05 kann BVB-Geschenke nicht nutzen]

Duell mit Ex-Trainer Klopp in Dortmund Mainz 05 fährt mutig zum "haushohen" Favoriten

Thomas Tuchel mit Spielern

Der FSV Mainz 05 geht mutig ins Bundesliga-Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr) bei Borussia Dortmund. "Ich traue uns auf jeden Fall zu, dort zu gewinnen", sagte 05-Trainer Thomas Tuchel vor dem Duell mit seinem Vor-Vorgänger Jürgen Klopp. Ratschläge für den BVB-Coach hatte er auch parat. [mehr zu: Mainz 05 fährt mutig zum "haushohen" Favoriten]

Mainz weiter auf dem Vormarsch Jetzt ist Europa nicht mehr weit entfernt Thomas Tuchel

Wieder gewonnen - jetzt wächst in Mainz die Vorfreude von Verein und Fans auf den europäischen Fußball. Selbst der notorisch vorsichtige Trainer Thomas Tuchel geht ein klein wenig in die Offensive. Man wolle "immer das Maximum". [mehr zu: Jetzt ist Europa nicht mehr weit entfernt]

Fußball / Bundesliga Mainz nimmt die Hürde Werder ganz locker Die Mainzer bejubeln einen Treffer im Spiel gegen Werder Bremen.

Der FSV Mainz 05 hat sich von der Derbyniederlage in Frankfurt in der Vorwoche nicht weiter beeindrucken lassen. Am 30. Spieltag feierten die Rheinhessen in der heimischen Arena einen souveränen 3:0 (3:0)-Erfolg und untermauerten damit ihre Ansprüche auf einen Europacup-Platz. [mehr zu: Mainz nimmt die Hürde Werder ganz locker]

Tuchel weist Wechsel-Gerüchte zurück Mainz will mal wieder gegen Bremen gewinnen Der Mainzer Trainer Thomas Tuchel

Ein einziger Bundesliga-Heimsieg gegen Werder Bremen steht in der Bilanz des FSV Mainz 05. Heute (15.30 Uhr) bräuchten die 05er dringend einen weiteren Erfolg, um im Rennen um einen Europapokalplatz zu bleiben. Die Vorbereitung auf das wichtige Spiel verlief aber alles andere als ruhig. [mehr zu: Mainz will mal wieder gegen Bremen gewinnen]

Eine Derby-Niederlage mit Folgen Nur ein Mainzer kritisiert die Pep-Rotation Bayern-Coach Pep Guardiola / Harald STRUTZ, Präsident FSV Mainz

Kein guter Tag für Mainz 05: Stürmer Nicolai Müller war bereits vor dem verlorenen Rhein-Main-Derby in Frankfurt (0:2) verletzt, Innenverteidiger Stefan Bell sah seine fünfte Gelbe Karte und muss nächste Woche aussetzen - und letztlich sorgte der Rekordmeister für Sprachlosigkeit. [mehr zu: Nur ein Mainzer kritisiert die Pep-Rotation]

0:2 in Frankfurt Mainz 05 verliert das Rhein-Main-Derby Mainz 05, Stefan Bell

Tore von Joselu und Alexander Meier haben das Nachbarschaftsduell zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz 05 entschieden. Für schwache Rheinhessen war es eine verdiente Niederlage, gegen das abwehrstarke Team aus Frankfurt hatten sie sich kaum in Szene setzen können. [mehr zu: Mainz 05 verliert das Rhein-Main-Derby]

05-Profi Johannes Geis Der mit dem Hammer kommt Mainz 05, Johannes Geis

Er war der Mann des Spiels: Johannes Geis, 20 Jahre alt, war an allen drei Mainzer Toren beim 3:0 gegen den FC Augsburg beteiligt. Die ersten beiden Treffer bereitete er vor, den dritten erzielte Geis selbst. Der Youngster aus Schweinfurt hat in neun Monaten eine unglaubliche Karriere hingelegt. [mehr zu: Der mit dem Hammer kommt]

3:0-Sieg gegen den FC Augsburg Mainz 05 punktet wieder für Europa Mainz 05

Mainz 05 hat am 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga einen deutlichen Heimsieg gegen den FC Augsburg gefeiert. Im Duell gegen den direkten Konkurrenten um einen Platz in der Europa League gewannen die Rheinhessen vor 30.014 Zuschauern 3:0 (2:0). [mehr zu: Mainz 05 punktet wieder für Europa]

Mainzer verlieren in Braunschweig Auf dem Weg nach Europa ausgebremst Braunschweigs Domi Kumbela (r.) erzielt das 3:1 gegen Mainz

Der FSV Mainz 05 hat im Kampf um die internationalen Plätze einen Dämpfer erhalten. Der Tabellenletzte Eintracht Braunschweig führte die Mainzer mit 3:1 (2:1) und einem Traumtor von Domi Kumbela vor und vermasselte ihnen den zwischenzeitlichen Sprung auf einen Europacup-Platz. [mehr zu: Auf dem Weg nach Europa ausgebremst]

Im Programm

Logo Sport Extra Sport extra Damen-Tennis in Stuttgart

Die besten Spielerinnen der Welt kämpfen um den begehrten Titel in Stuttgart. Live im SWR Fernsehen und im Stream auf SWR.de

Basketball-Bundesliga: Ulm - Bayreuth

Basketball/Bundesliga Ulm erreicht die Playoffs

Klarer 92:74-Sieg gegen Bayreuth [zum Video zu: Ulm erreicht die Playoffs]

Siebenmeter beim Handball

Handball/Bundesliga Göppingen verspielt Sieg gegen Lübbecke

Nach Fünf-Tore-Vorsprung kommt Frisch Auf nur zu einem 23:23 [zum Video zu: Göppingen verspielt Sieg gegen Lübbecke]

Heidenheimer Spieler und Fans feiern

1:1 in Elversberg Heidenheim sichert sich den Aufstieg

Ein Freistoßtreffer von Philip Heise sorgte bei den Württembergern für viel Jubel [zum Video zu: Heidenheim sichert sich den Aufstieg]

Hallescher FC - Stuttgarter Kickers (1:1)

1:1 in Halle Kickers verpassen Sprung auf Rang vier

Die "Blauen" mussten erst in der Schlussphase den Ausgleich hinnehmen [zum Video zu: Kickers verpassen Sprung auf Rang vier]

VfB Stuttgart II - SpVgg Unterhaching (3:2)

3:2 gegen Unterhaching Wichtiger Heimsieg für den VfB II

Die Schwaben haben jetzt vier Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz [zum Video zu: Wichtiger Heimsieg für den VfB II ]