Bitte warten...

Fußball | Sandhausen - Düsseldorf Sandhausen erkämpft Sieg gegen Düsseldorf

Für Alois Schwartz war die Partie gegen Fortuna Düsseldorf das 100. Spiel als Trainer des SV Sandhausen. Lange sah es nach einem trüben Spiel aus, doch dann traf Denis Linsmayer.

SV Sandhausen gegen Fortuna Düsseldorf

Es war eine sehr umkämpfte Partie

Das entscheidende Tor in einem schwachen Spiel fiel auf kuriose Weise: Bei einer missglückten Rettungsaktion schoss Karim Haggui Denis Linsmayer an, und der Ball flog über die Linie (78.).

Sein Jubiläum hatte sich Alois Schwartz sicherlich anders vorgestellt. Denn der Sandhausener Trainer sah in seinem 100. Spiel auf der Bank des SVS eine Partie auf schwachem Zweitliganiveau ohne viele Torchancen.

Bouhaddouz verschießt Elfmeter

Die größte vergaben die Gastgeber vor 4.776 Zuschauern kurz vor der Pause: Nach einem Foul von Torhüter Michael Rensing an Korbinian Vollmann entschied Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus auf Elfmeter, Bouhaddouz setzte den Ball allerdings an die Latte (45.).

Nach der Pause dauerte es nur knapp 60 Sekunden bis zum ersten Höhepunkt: Sandhausens Keeper Marco Knaller wehrte mit einer Glanzparade eine Kopfball des eingewechselten Oliver Fink ab (46.). Doch danach verflachte das Spiel erneut.

Sandhausen kann erst einmal durchatmen

Sandhausen kann nach zuvor vier Niederlagen in Serie durchatmen: Mit dem ersten Sieg nach vier Niederlagen in Serie vergrößerte der SVS seinen Vorsprung auf Düsseldorf auf neun Punkte. Der Abstand zur Fortuna wuchs auf neun Punkte. Die Mannschaft des in der Kritik stehenden Trainers Marco Kurz bleibt nach der vierten Pleite nacheinander dagegen auf dem Relegationsplatz.

Sandhausen: Knaller - Thiede, Kister, Hübner, Paqarada - Roßbach, Kulovits - Wooten (90.+1 Olajengbesi), Linsmayer, Vollmann (66. Zillner) - Bouhaddouz

Trainer: Schwartz

Düsseldorf: Rensing - Julian Koch, Haggui (81. Iyoha), Madlung, Bellinghausen (46. Fink) - Sobottka, Schmitz - Mavrias (68. Bolly), Djurdjic, Bebou - Ya Konan

Trainer: Kurz

Schiedsrichterin: Bibiana Steinhaus (Hannover)

Zuschauer: 4776

Aktuell im SWR