Bitte warten...

Fußball | Mainz 05 De Blasis bleibt bis mindestens 2018

Pablo De Blasis hat seinen ursprünglich bis 2017 laufenden Vertrag beim 1. FSV Mainz 05 um ein Jahr bis 2018 mit einer Option auf ein weiteres Jahr verlängert.

Pablo De Blasis

Er fühlt sich wohl in Mainz: der Argentinier Pablo de Blasis

Der 28-jährige offensive Mittelfeldspieler, der 2014 vom griechischen Europa-League-Qualifikationsgegner der 05er, Asteras Tripolis, an den Bruchweg kam, hat bislang 49 Partien für die 05er absolviert. "Pablo De Blasis hat sich mit seinem leidenschaftlichen, kämpferischen Spielstil und seinen starken Leistungen auf dem Platz in die Herzen der Mainzer Fans gespielt. Er ist ein integraler Bestandteil der Mannschaft, sowohl auf dem Rasen als auch in der Kabine", sagte 05-Sportdirektor Rouven Schröder.

"In dieser Stadt und in diesem Verein fühle ich mich heimisch und wohl. Dass ich bei Mainz 05 mit meinen tollen Teamkameraden weiter zusammenarbeiten und in diesem Jahr gemeinsam mit unseren Fans, die mich so großartig motivieren, die Herausforderung Bundesliga und Europa League annehmen kann, ist etwas, auf das ich mich sehr freue", sagte De Blasis.

Pablo de Blasis gab sein Profidebüt 2008 für seinen argentinischen Heimatverein Gimnasia y Esgrima La Plata. 2009 wurde er an Ferro Carril Oeste ausgeliehen. Von 2012 bis 2014 spielte er beim griechischen Erstligaclub Asteras Tripolis. Zur Saison 2014/15 verpflichtete ihn der 1. FSV Mainz 05.

Aktuell im SWR