Bitte warten...

Boxen | Junger Pfälzer in Las Vegas "Let's rock USA" - Deutschlands jüngster Profi

Er ist der jüngste Profiboxer Deutschlands: Leon Bauer aus Kandel in der Pfalz. Mit seinen 17 Jahren darf er am 9. April das, worauf viele Berufsboxer ihr Leben lang hoffen.

Leon Bauer gegen Attila Kiss

Schnell und leichtfüßig - Leon Bauer (hier gegen Attila Kiss) darf sich im April in Las Vegas beweisen

Im MGM Grand in Las Vegas laufen nur die Größten ein: Mike Tyson, Floyd Mayweather oder Manny Pacquiao - in die heiligen Hallen des Boxsports kommt die Crème de la Crème des Profiboxens. Auch am 9. April steigt wieder eines dieser Events in der MGM Grand Garden Arena. Dann betritt Manny Pacquiao wohl zum letzten Mal in seiner Karriere den Ring, und Arthur Abraham verteidigt seinen WM-Gürtel. Mittendrin: ein 17-Jähriger Pfälzer.

Sieben Kämpfe, sieben Siege, sechs davon durch Knockout. Das ist die Bilanz von Deutschlands jüngstem Boxprofi. Zwar hatte Leon Bauer, der "Löwe aus der Pfalz", noch nicht den "ganz großen" Gegner vor den Fäusten, dennoch viele Experten und Boxfans sind sich einig: der Pfälzer hat großes Talent.

Dass er dieses nun direkt in Las Vegas zeigen darf, kommt selbst für dessen Manager Rainer Gottwald etwas überraschend: "Wir wissen es selbst erst seit gestern", erklärte er dem SWR. Wer in knapp drei Wochen Bauers Gegner sein wird, wisse er derzeit noch nicht: "Der Gegner wird Ende der Woche bekanntgegeben. Aber es wird sicher ein spannender Kampf." Schließlich sei das im Sinne des Veranstalters, so Gottwald.

Der erste Deutsche, der in Las Vegas gewinnt?

Mit einem Sieg im Vorkampf von Arthur Abraham könnte Leon Bauer der erste deutsche Profi werden, der in Las Vegas gewinnt. An Selbstvertrauen mangelt es Bauer derweil nicht: "Las Vegas wird erobert, let's rock USA", erklärte der 17-Jährige. Auf seiner Facebookseite verkündete er voller Vorfreude: "MGM IS CALLING - It's VEGAS BABY!"

Mit seinen 17 Jahren und 233 Tagen wird Bauer am 9. April sogar der jüngste Kämpfer überhauptsein, der je in Las Vegas lizensiert wurde. Einen Vorteil hat das junge Alter im Übrigen, weiß Manager Gottwald: "Er darf nicht zocken, er darf nicht trinken. Er darf nur boxen." Vielleicht ist das ja genau das richtige Rezept für den ersten deutschen Boxerfolg in "Sin City".

Aktuell im SWR