Bitte warten...

Basketball Eurocup | 73:82-Niederlage Ludwigsburg unterliegt polnischem Meister

Der MHP Riesen Ludwigsburg haben ihr erstes Spiel in der Eurocup-Zwischenrunde verloren. Gegen das polnische Top-Team Zielona Gora gelang den Schwaben vor allem im letzten Viertel zu wenig.

Kerron Johnson

Konnte den MHP Riesen nicht zum Sieg verhelfen: Aufbauspieler Kerron Johnson

Die Schwaben erwischten vor 2.507 Zuschauern in der MHP Arena den besseren Start und konnten sich nach sieben Minuten mit 20:9 absetzen. Die Gäste wurden im zweiten Viertel jedoch stärker und kämpften sich wieder heran. Zur Halbzeit lag Ludwigsburg nur noch mit drei Punkten in Führung (41:38).

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel zerfahrener. Auf beiden Seiten häuften sich unnötige Ballverluste, aber vor allem bei den MHP Riesen lief in der Offensive wenig zusammen. In dieser Phase des Spiels sorgten vor allem Center Jon Brockman und Flügelspieler Shawn Huff dafür, dass die Barockstädter weiter im Spiel blieben. Die Hausherren gingen mit einem 57:61-Rückstand ins abschließende Viertel.

Ludwigsburg zeigt zu wenig

Die Ludwigsburger hatten bis dahin alle Chancen, dem Spiel nochmal eine Wende zu geben. Doch die letzten Minuten gehörten dem polnischen Meister und Pokalsieger. Vor allem der serbischen Center Dejan Borovnjak zeigte jetzt seine ganze Klasse und punktete immer wieder direkt am Korb. Jon Brockman waren zu diesem Zeitpunkt mit fünf persönlichen Fouls aus dem Spiel, so hatte Ludwigsburg wenig entgegenzusetzen.

Brockman Topscorer

Dem neuen Aufbauspieler Kerron Johnson gelang es bei seinem ersten Eurocup-Auftritt nicht, die hervorragenden Leistungen der vergangenen beiden Spiele zu wiederholen. Johnson kam auf elf Punkte und fünf Assists, aus der Distanz traf er nur einen von vier Würfen. Topscorer für die Ludwigsburger war Brockman, der seine Punkte fast alle in der zweiten Halbzeit erzielte. Bei den Polen punkteten Mateusz Ponitka (14) und Borovniak (13) am häufigsten.

Die Runde der letzten 32 Teams im Eurocup besteht aus acht Gruppen mit jeweils vier Mannschaften. Die jeweils besten zwei Team kommen ins Achtelfinale. Die weiteren Gruppengegner der Ludwigsburger sind St. Petersburg und Venedig.

Nächsten Woche Mittwoch spielen die MHP Riesen Ludwigsburg in St. Petersburg. Der SWR zeigt die Partie im Livestream auf SWR.de. Bereits in dieser Woche Mittwoch trifft Ulm zuhause auf Bilbao. Auch dieses Spiel überträgt der SWR ab 16:58 Uhr im Livestream.

Aktuell im SWR