Bitte warten...

American Football | NFL Aalener Böhringer darf weiter hoffen

Der Aalener Football-Spieler Moritz Böhringer, der erst Ende April von den Minnesota Vikings an Position 180 in die NFL (National Football League) gedraftet worden war, darf weiter darauf hoffen, in der kommenden Saison in der US-Profiliga zum Einsatz zu kommen. Bei der ersten offiziellen Kaderreduzierung, bei der die NFL-Aufgebote aller Teams auf je 75 Spieler dezimiert werden müssen, blieb Böhringer vom sogenannten "Cut" verschont. Bis zum Saisonstart muss der Kader allerdings noch auf 53 Spieler reduziert werden.

Aktuell im SWR