Das SWR Sommerfestival 2013

Der Sommer geht in die nächste Runde!

Vier Tage Programm, vier Tage Festivalfieber

Es geht es los! Bis Sonntag, 7. Juli, ist Mainz wieder im Festivalfieber. Der SWR veranstaltet zum dritten Mal das SWR Sommerfestival und präsentiert auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programmangebot. Jeden Tag lädt ein anderes SWR Programm zum Feiern und Erleben ein.

Los geht es am heute, 4. Juli, mit dem "Langen Fernsehabend" des SWR Fernsehen. Die Besucher können die drei Fernsehsendungen „zur Sache Rheinland-Pfalz!“, „So lacht Rheinland-Pfalz“ und „SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“ live erleben und einen Blick hinter die Kulissen der Fernsehmacher werfen. Neu ist in diesem Jahr die SWR Tatort-Premiere mit den Ludwigshafener Kommissaren Lena Odenthal und Mario Kopper. Live und Open-Air, ein ganz besonderes Erlebnis!

Kultur, Comedy und Cro am Freitag
SWR2 lädt zum "SWR2 StudioBrettl" mit Annette Postel, Christian Habekost und Martin O. ins Foyer des Funkhauses ein. Auf der Nordmole am Zollhafen rockt parallel SWR3 mit dem Rapper Cro die Bühne.

Partyfieber am Samstag
Am Samstagabend sorgt DASDING mit DASDING "Eine Nacht, zwei Partys" für eine durchtanzte Nacht. DASDING Plattenleger und DASDING Radau & Rabatz Klub feiern im schonschön und Red Cat. Leider musste das Elton John Konzert aus Krankheitsgründen abgesagt werden. Ein Ausweichtermin wird gesucht.

SWR Medienwelt und "Neue deutsche Musik" am Sonntag
Ab 11 Uhr startet auf dem Gelände des Funkhauses die SWR Medienwelt. Treffen Sie hier Moderatoren, lernen Sie den SWR besser kennen und erleben Sie ein modernes Medienunternehmen. Abgerundet wird das Festival ab 19 Uhr von SWR4 mit einem Konzert des deutschen Schlagernachwuchses. Die jungen Künstler Linda Hesse und die Großstadt Freunde geben ein Konzert für SWR4 Gewinner.


SWR Medienwelt
Mit einem interessanten Angebot für Groß und Klein sowie abwechslungsreicher Unterhaltung präsentieren sich hier alle Programme des SWR. Entdecken Sie den SWR in all seinen Facetten auf einem Streifzug der besonderen Art!


Stand: 11.12.2012, 15.49 Uhr