SENDETERMIN Di, 14.5.2013 | 16.30 Uhr

SENDETERMIN Di, 14.5.2013 | 16.30 Uhr

Europa: Großbritannien

Blenheim

Schloss und Park der Herzöge von Marlborough

Ein Film von Gabi Reich

Heute wohnt der elfte Herzog von Marlborough auf Schloss Blenheim. Im Sommer für Besucher geöffnet, widmet sich der Herzog in den übrigens Jahreszeiten dem gesellschaftlichen Leben des Adels.

Auf einem über 1.000 ha großen Gelände in Woodstock bei Oxford ist das größte Privathaus Großbritanniens entstanden

Das größte Privathaus Großbritanniens: Schloss Blenheim - auf deutsch Blindheim

Das Schloss mit seinen 200 Zimmern und einem großen Park ist ein Beispiel für die Landschaftsarchitektur der englischen Romantik. Es war ein Geschenk von Königin und Parlament an den Feldherrn Churchill. Dieser erste Herzog von Marlborough konnte 1704 die Franzosen in Blindheim schlagen.

Der Film führt anhand der Biografie Sir Winston Churchills über seinen Vorfahren, den ersten Herzog von Marlborough, durch das Schloss und dessen Geschichte.

Daten & Fakten

Kulturdenkmal: Schlossbau nach Entwurf von Sir John Vanbrugh
UNESCO-Ernennung:
1987
13.8.1704
in der Schlacht von Höchstädt an der Donau Sieg der Truppen von John Churchill, Duke of Marlborough, über französische und bayerische Verbände
1705-22
Anlage des Landschlosses mit romantischem Garten
1874
Geburt von Winston Churchill, späterer Handels- und Innenminister, Schatzkanzler und im Zuge des 2. Weltkrieges Erster Lord der Admiralität und Premierminister
1925-32
Neuanlage des Gartens im Sinne des französischen Gartenbauarchitekten André Le Nôtre

Copyrightvermerk für Daten & Fakten
© Chronik Verlag im Bertelsmann Lexikon Verlag GmbH Gütersloh/München 2000 - 2010

Stand: 17.06.2011, 11.06 Uhr