Navigation

Volltextsuche

Seite:

  • 1
  • 2

"Erdbebenbarock"

Vorheriges Bild

Nächstes Bild

Bild 3 von 7

Asien: Philippinen

Vigan - ""Erdbeben-Barock" und Muschelfenster"

Während man in Europas Kirchenbau immer höher zum Himmel strebte, baute man auf den Philippinen bodennah. "Erdbebenbarock" nennt man diese gedrungene massive Konstruktionsweise. Erst die Spanier führten die Steinbauweise ein und errichteten sakrale Bollwerke, die Feuersbrünste und Erdbeben überstanden.

Links im SWR:

Links im SWR: