Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 4.8.2015 | 21:45 Uhr | Das Erste

Drahtzieher des Hasses Wie "Der III. Weg" die Stimmung gegen Flüchtlinge anheizt

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Nein zum Containerdorf, Asylantenheim Nein Danke – was aussieht wie Protest von Anwohnern, ist in Wahrheit Propaganda der Neonazi-Partei "Der Dritte Weg". Bundesweit versucht sie nach Angaben des Verfassungsschutzes Stimmung gegen Asylbewerber zu machen. Die neue Strategie: Sie treten als besorgte Bürger auf, hetzen gezielt bei Bürgerversammlungen.

Die rechtsextreme Partei hat bundesweit ungefähr 200 Mitglieder, viele gelten als gewaltbereit. Im Zuge der Anschlagsserie auf geplante Asylbewerberheime gerät die Partei in den Fokus der Sicherheitsbehörden. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz Hans-Georg Maaßen warnt davor, dass die Agitation zu einer Spirale der Gewalt führen kann.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.