Bitte warten...
Montage: CD-Cover, CD

Auszeichnung Echo Klassik für Feuervogel-CD

Die SWR Young CLASSIX-Produktion "Der Feuervogel" erhält den Echo-Klassik in der Kategorie "Klassik für Kinder". Am 26. Oktober 2014 nehmen Henrik Hoffmann (Radio-Sinfonieorchester Stuttgart), die Moderatoren Malte Arkona und Juri Tetzlaff sowie Sabine Berlin (Helbling Verlag) den "Echo" von Rolando Villazón entgegen.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

0:54 min

Mehr Info

Echo Klassik für Feuervogel-CD

ECHO

Die SWR Young CLASSIX-Produktion "Der Feuervogel" erhält den Echo-Klassik in der Kategorie "Klassik für Kinder". Am 26. Oktober 2014 nehmen Henrik Hoffmann (Radio-Sinfonieorchester Stuttgart), die Moderatoren Malte Arkona und Juri Tetzlaff sowie Sabine Berlin (Helbling Verlag) den "Echo" von Rolando Villazón entgegen.

Malte Arkona auf dem roten Teppich



Mit der Orchestermusik zum Ballet "Der Feuervogel" wurde der Komponist Igor Strawinsky 1910 weltberühmt. Seine Musik sollte richtungsweisend für das 20. Jahrhundert werden. KiKA-Moderator Juri Tetzlaff hat das Märchen für Kinder neu geschrieben und mit der eindrucksvollen Orchestermusik verzahnt, die das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR eingespielt hat. Malte Arkona erzählt das Märchen spannend und erweckt die Figuren als talentierter Synchronsprecher zum Leben. Ein Booklet mit Infos und Rätseln zur Musik und zur Geschichte ergänzt die CD.

In der Reihe SWR Young CLASSIX bringt der Südwestrundfunk ausgewählte Produktionen seiner Orchester und Ensembles als Musik-Hörgeschichten heraus. Dabei werden Märchen neu erzählt oder neue Geschichten von beliebten Kinderbuchautoren mit der Musik verbunden und von prominenten Sprechern und Schauspielern vertont. Die Aufnahmen der SWR-Orchester und -Ensembles unter namhaften Dirigenten sorgen für höchste Klangqualität.

Die ausgezeichnete CD-Produktion "Der Feuervogel" mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR unter Leitung von Krzysztof Urbański ist in Kooperation mit dem Helbling Verlag erschienen, mit dem der SWR die Reihe SWR Young CLASSIX herausgibt. Die CD ist unter SWR-shop.de erhältlich.

Das Radio-Sinfonieorchester wird damit nach 2001 und 2012 bereits zum dritten Mal mit einem Echo-Klassik ausgezeichnet, in diesem Jahr erstmals in der Kategorie "Klassik für Kinder". Die früheren Echo-Klassik-Preise hat das RSO jeweils in der Kategorie "beste sinfonische Einspielung des Jahres" für Aufnahmen mit seinem langjährigen Chefdirigenten Sir Roger Norrington erhalten.

Der Echo-Klassik gehört zu den weltweit angesehensten Musikpreisen. Die Preise werden am 26. Oktober in München verliehen. Mit dem Echo-Klassik zeichnet die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbands der Musikindustrie, seit 1994 jedes Jahr nationale und internationale Künstler aus.