Navigation

Volltextsuche

Sommer im SWR Fernsehen: Lecker aufs Land - ab 30.7. mittwochs ab 20.15 Uhr SWR Fernsehen

Fernsehen im SWR

Nie wieder Rückenschmerzen

Sendung vom Donnerstag, 28.6.2012 | 22.00 Uhr | SWR Fernsehen

Stress schlägt enorm aufs Kreuz. Ein Phänomen, das Mediziner lange unterschätzt haben. Sie wollen nun herausfinden, wie Schmerzen und Psyche zusammenhängen. Außerdem sind sie dem Geheimnis der Muskelsteuerung auf der Spur. Untersuchungen im Motoriklabor zeigen: Den meisten Rückenschmerzpatienten fehlt es schlicht an Kraft. Die Folge: Die Rückenmuskeln kommen bei der Koordination von Bewegungen deshalb nicht mehr nach und überlasten.

Doch anstatt ihren Patienten ein geeignetes Training zu verordnen greifen Deutschlands Orthopäden lieber zum Skalpell. Und das, obwohl Rückenoperationen nur bei ganz wenigen Indikationen sinnvoll sind. Gründe sind falsche finanzielle Anreize für die Ärzte, Fehlinterpretationen der bildgebenden Verfahren und zu leichtgläubige, ungeduldige Patienten. Odysso deckt Missstände im System auf und zeigt, wie man selbst chronische Rückenschmerzen wieder in den Griff bekommt.

Unsere Themen

Multimodale Therapie gegen Rückenschmerzen Arzt begutachtet den gebeugten Rücken eines Patienten

Zwanzig Millionen Menschen in Deutschland klagen regelmäßig über Rückenschmerzen. Viel zu häufig und zu schnell wird das Skalpell gezückt und operiert, weil beispielsweise auf dem Röntgenbild ein Wirbelknochen nicht der Norm entspricht. Entsprechend erfolglos sind diese Operationen. Odysso begleitet einen Schmerzpatienten. [mehr zu: Multimodale Therapie gegen Rückenschmerzen]

Die wahren Ursachen von Rückenschmerzen Mann zeichnet Striche auf den Rücken einer jungen Frau

Rückenschmerzen können viele verschiedene Ursachen haben. Im Motoriklabor der Uniklinik Jena sind die Forscher nun dem komplexen System der Muskelsteuerung auf der Spur. Ergebnis ihrer Studien: Den meisten Rückenschmerzpatienten fehlt es offenbar an Kraft. [mehr zu: Die wahren Ursachen von Rückenschmerzen]

Pfusch am Rücken Mann mit Schutzhandschuhen zeichnet mit Filzstift auf denn Rücken eines liegenden Patienten

Wenn es um Operationen an der Wirbelsäule geht, hört man schlimme Geschichten von missglückten Eingriffen, von Operationen, nach denen alles nur noch schlimmer wurde. Odysso hat eine Klinik besucht, die sich auf Eingriffe an der Wirbelsäule spezialisiert hat und gefragt: Warum läuft so viel schief? [mehr zu: Pfusch am Rücken]

Pilates-Reha-Training Mann sitzt mit ausgestreckten Beinen auf einer speziellen Trainingsliege.

In fast jedem Fitness-Studio wird inzwischen das Training angeboten, das vom Deutschen Joseph Pilates im vergangenen Jahrhundert entwickelt wurde. Pilates ist Körperkontrolle, Rehabilitation, Therapie und Philosophie in einem. Und es soll bei chronischen Rückenschmerzen helfen. [mehr zu: Pilates-Reha-Training]

Adressen, Links und Literatur @odysso

Wenn Sie sich gerne noch weiter informieren möchten: Hier finden Sie informative, interessante und unterhaltsame Online-Angebote, Literatur-Tipps sowie Adressen zum Thema. [mehr zu: Adressen, Links und Literatur]

Letzte Änderung am: 20.06.2012, 19.34 Uhr

Hier geht es zu unserem Fragebogen Zum Fragebogen

Wie hat Ihnen die Sendung "Wunderhände" gefallen? [mehr zu: ]

ImpulsLinie SWR2 Impuls Operationen für Rückengeschädigte

Sarah Weiss und Frank Wittig haben einem Wirbelsäulen-Spezialisten über die Schulter geschaut. Ein weiterer interessanter Beitrag von Ulrike Till: Löschtaste fürs Schmerzgedächtnis.

Das neue Odysso-Logo von 2012 Sendezeit

Donnerstags um 22.00 Uhr im SWR Fernsehen.