Wir sagen Danke!

SWR-Uhu-Cam geht bald offline

Liebe Uhu-Fans,

sechs Jahre lang haben wir die Uhu-Mama Lotte in ihrem Nest begleitet. Wir konnten sehen, wie sie ihren Nachwuchs großzieht und fürsorglich ins Erwachsenenleben begleitet. Wir haben uns mit Lotte gefreut, mit ihr gezittert und getrauert und dabei einzigartige Einblicke in das Leben einer Uhu-Familie bekommen. Die vielen Fans der Webcam haben uns darin bestärkt, dass Projekte dieser Art die Kosten und Mühen wert sind.

Nach sechs erfolgreichen und spannenden Jahren mit Uhu-Dame Lotte werden wir uns ab Sommer 2014 aus dem Uhu-Webcam-Projekt zurückziehen und nach etwas neuem suchen. Schließlich sollen auch mal andere Tierarten zu ihrem Recht kommen. Uns ist bewusst, dass viele treue Fans darüber traurig sind, doch der Rückzug des SWR aus dem Projekt muss nicht zwingend heißen, dass es die Uhu-Webcam in Zukunft nicht mehr geben wird.

Wir bedanken uns bei den engagierten Uhu-Experten vor Ort ganz herzlich für die tolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren und wünschen viel Glück, Unterstützung und vor allem neue Partner für die Fortführung der Uhu-Webcam.

Ihr natürlich!-Team

Stand: 11.06.2014, 10.47 Uhr

Mehr zum Thema im WWW: