Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 28.3.2017 | 20:15 Uhr | SWR Fernsehen

Garten-Angebote in Bau- und Fachmärkten Verkümmern hier Qualität und Beratung?

Marktcheck deckt auf

Die neue Gartensaison steht in den Startlöchern, und vielen kribbelt es bereits in den Fingern. Und das bedeutet: Riesenandrang in Gartencentern und Baumärkten. Die Werbeprospekte sind voll mit tollen Angeboten: Topfblumen, Blumenzwiebeln oder Blumenerde - alles, was das Hobbygärtnerherz höher schlagen lässt. Doch die Qualität der Produkte ist mitunter hanebüchen, wie Marktcheck in einer Stichprobe feststellen musste. Auch die Beratung ist alles andere als gut. Worauf sollte man beim Einkauf achten?

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.
1/1

Gartenartikel aus Fach- oder Baumarkt

Tipps für den Einkauf

In Detailansicht öffnen

Achten Sie darauf, wie die Blumenerde gelagert ist: Am besten überdacht und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt, damit Ihnen die Erde nicht einfach vergammelt.

Achten Sie darauf, wie die Blumenerde gelagert ist: Am besten überdacht und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt, damit Ihnen die Erde nicht einfach vergammelt.

Blumenzwiebeln lassen sich recht gut kontrollieren: Die Hülle sollte unversehrt sein, die Zwiebel selbst fest und ohne faule Stellen.

Diese Zwiebeln zum Beispiel sind nicht mehr frisch - schöne Blumen sind hier eher nicht zu erwarten.

Wenn Sie fertige Blumen einpflanzen möchten, sollten Sie genau hinschauen. Schon bei der Lagerung kann man Fehler machen - diese Pflanzen stehen viel zu dicht und zu dunkel.

Die Folge: Die Erde im Topf ist total vermoost. Ein Zeichen dafür, dass die Pflanze zu feucht und zu dunkel stand.

Schauen Sie sich auch die Wurzeln an: Gesunde Wurzeln sind weiß wie bei der Pflanze im Hintergrund. Sind Sie dagegen braun und verdorrt, stehen die Chancen für eine kräftige Blüte schlecht.

Verwelkte Blütenblätter sind ein Zeichen für mangelnde Pflege - die Pflanzen können trotzdem gesund sein. Einfach nachsehen, ob ausreichend neue Blüten nachkommen.

Wenn Sie im Inneren der Pflanze aber solche Stellen finden, dann Finger weg: Hier hat sich ein Pilz eingenistet, der die ganze Pflanze befallen wird.

Wenn Sie im Inneren der Pflanze aber solche Stellen finden, dann Finger weg: Hier hat sich ein Pilz eingenistet, der die ganze Pflanze befallen wird.

Aktuell im SWR