Lust auf Backen - Sendungen

Logo Lust auf Backen

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Lust auf Backen

Nussecken

18:15 - 18:45 Uhr | Von wegen langweiliger Klassiker - bei Nussecken muss man einfach zugereifen.
Knuspriger Mürbeteig kombiniert mit aromatischen Haselnüssen und feiner Kuvertüre lassen das sog. Dauergebäck gar nicht erst alt werden. Wie man die süßen Ecken perfekt zubereitet weiß Bäckermeister und Konditor Hannes Weber. In Lust auf Backen überrascht er Moderatorin Heike Greis darüber hinaus noch mit einem Rührkuchen im Glas, den man übrigens auch auf Vorrat backen kann.weniger
Von wegen langweiliger Klassiker - bei Nussecken muss man einfach zugereifen.
Knuspriger Mürbeteig kombiniert mit aromatischen Haselnüssen und feiner Kuvertüre lassen das sog. Dauergebäck ...mehr

Lust auf Backen - Über uns

Heike Greis und Hannes Weber

Herzlich willkommen

Backen macht Spaß und ist gar nicht schwer, wenn man die richtigen Kniffe und Tricks beherrscht. Bäckermeister und Konditor Hannes Weber und Moderatorin Heike Greis backen gemeinsam auf höchst unterhaltsame Weise in der neuen Fernsehsendung Lust auf Backen. Dabei lassen sie die Fernsehzuschauer Schritt für Schritt am Backvergnügen teilhaben und bereiten Süßes oder Herzhaftes zu. Alle Rezepte sind auf den heimischen Backofen zugeschnitten, damit das Nachbacken auch gelingt.

Sendezeiten

Lust auf Backen

nächste Sendung: SWR Fernsehen in Baden-Württemberg
30.10.2014 | 18:15 Uhr

Sonntag, 26.10.2014

  • zurück
  • Oktober
  • vorwärts
Rezeptsuche

Rezeptsuche

Hier können Sie Rezepte suchen nach Art des Gerichts oder nach bestimmten Zutaten.

Im Programm

Da, wo Feigen und Zitronen blühen, wo Wein und Tabak wachsen, wo die Leckereien des Elsass zum Greifen nahe sind - da ist die "Entdecker-Tour" unterwegs. Kerstin Bachtler trifft Menschen aus der Pfalz: eine ehemalige Winzerin und ehemalige Weinkönigin, die frisch gekürte Tabakprinzessin und andere, die über diese Region zwischen Haardtrand und Rhein Bescheid wissen. Obwohl dort fast immer die Sonne scheint, geht es auch mal in ein Museum. Der Weg führt Kerstin Bachtler in das Technikmuseum in Speyer mit Ausstellungsstücken, die zu den Superlativen zählen. In Edenkoben wandelt sie auf den Spuren des bayrischen Königs Ludwig, der sich dort seinen Traum verwirklichte, die Villa Ludwigshöhe.