SENDETERMIN Mo, 10.3.2008 | 18.45 Uhr

SENDETERMIN Mo, 10.3.2008 | 18.45 Uhr

Bernkastel

Ein Ortsporträt von Elmar Babst

Eigentlich muss man niemandem mehr erklären, wo Bernkastel liegt. Immerhin ist die Gemeinde Bernkastel-Kues eine der touristischen Attraktionen an der Mosel. Im Winter sind die Bernkasteler aber meist unter sich. Bei 1100 Einwohnern kennt zwar nicht mehr jeder jeden, aber alle kennen TZ.

TZ ist nicht das Kürzel für Tageszeitung, obwohl Helmut Theis-Zimmermann auch mit 82 Jahren noch alle Neuigkeiten aus dem Ort kennt. Und mit der Geschichte seiner Heimatgemeinde ist er sowieso eng verbunden. Nicht nur, dass er alles sammelt, was ihm zwischen die Finger kommt - bis vor kurzem geleitete er auch noch die zahlreichen Touristen bei seinen Führungen durch den Ort.

Den "Hierzuland"-Reportern zeigt er sein Bernkastel: Sie lernen den Millionen-Sepp kennen sowie einen Bonbon-Macher und einen Holländer, der sein Glück an der Mosel gefunden hat. Und zum Schluss dürfen die Zuschauer auch noch den Blick auf den besten Wein aus der teuersten Weinlage der Welt werfen: Zum Trinken ist die 1921 Trockenbärenauslese nämlich zu schade.


Tourist-Information Bernkastel

Gestade 6
54470 Bernkastel-Kues
Tel: 06531/500190
Fax: 06531/5001919

info@bernkastel.de
www.bernkastel.de

Daten & Fakten:
Einwohnerzahl:1100 (Stand: 2007)
Gemeindeart:Tourismusgemeinde, Winzergemeinde
Tourismus:historische Bauwerke, Mosel, Weinbau
Geschichte:Die ersten Siedlungen datieren aus der Zeit der Bandkeramiker um circa 3000 v. Chr. 1291 verlieh König Rudolf von Habsburg (1218 bis 1291) Bernkastel die Stadtrechte. Bernkastel und das gegenüberliegende Winzerdorf Kues wurden am 1. April 1905 zur Stadt zusammengeschlossen. Von 1816 bis 1969 war Bernkastel Sitz des Landkreises Bernkastel.


Stand: 03.03.2008, 18.20 Uhr

aus der Sendung vom

Mo, 10.3.2008 | 18.45 Uhr

Beitrag zum Sehen