Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 18.4.2017 | 18:45 Uhr | SWR Fernsehen RP

Wandercheck Das romantische Karlstal

"Das romantische Karlstal" ist ein Wanderweg mitten im Biosphärenreservat Pfälzerwald. Die Strecke von rund 12 Kilometern Länge und 340 Höhenmetern beginnt in Trippstadt und kann als Tagesroute gelaufen werden.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Der Weg führt durch die wildromantische Karlstalschlucht und hat auch historisch viel zu bieten. Entlang der Route können Wanderer das barocke Schloss in Trippstadt bestaunen oder die Burg Wilenstein aus dem 12. Jahrhundert.

Trippstadt war auch bekannt für seine Eisenhüttenwerke. Auf der Wanderroute geht es vorbei an den Betriebsstätten der ehemaligen Hammerschmieden.

1/1

"Das romantische Karlstal"

Besonders im Frühjahr beeindrucken die großen Buntsandsteinfelsen entlang des wildplätschernden Moosalb-Baches, in denen sich Bachforellen tummeln. Moose lassen die Steine zu grünen Skulpturen wachsen. Der Mischwald sorgt für ein mildes Reizklima und sauerstoffreiche Luft.

Wer nach dem Wandern einkehren möchte kann frisch gezapftes Pfälzer-Wald-Bier im "Unterhammer-Brauhaus" probieren.

Das könnte sie auch interessieren