Bitte warten...

USA und Kommission wollen TTIP weiter

Die US-Regierung will weiter mit der EU über das Freihandels-Abkommen TTIP verhandeln - trotz der Kritik aus Frankreich und Deutschland. Ein Sprecher von Präsident Obama sagte, es sei weiterhin das Ziel, die Verhandlungen bis Ende des Jahres abzuschließen. Ähnlich hat sich auch die zuständige EU-Kommissarin Malmström geäußert. Zuvor hatte sich Frankreich für den Abbruch der Gespräche ausgesprochen. Bundeswirtschaftsminister Gabriel hatte am Wochenende gesagt, TTIP sei de facto gescheitert.

Aktuell im SWR