Bitte warten...

Schneeglätte in Rheinhessen Verschneite Straßen sorgen für Verkehrschaos

Der Winter ist am Dienstag zurückgekehrt. Starker Schneefall und verschneite Straßen sorgten im Berufsverkehr für bislang etwa 70 Unfälle, meist blieb es bei Blechschäden. Im Busverkehr in Mainz gibt es Probleme.

1/1

Schneebilder aus der Region

In Detailansicht öffnen

Kreative Köpfe in Bad Kreuznach

Kreative Köpfe in Bad Kreuznach

Winterlandschaft in der Mainzer Neustadt

Auf der Strecke der Mainzelbahn ging am Morgen nichts mehr, der Schnee soll aber nicht Schuld gewesen sein.

Ein Blick aus den Büros des SWR in Mainz.

Schon am Morgen war auf den Autobahnen in der Region Stau.

Auch auf vielen anderen Straßen in der Region staute es sich heute Morgen.

Ski und Rodel gut auch im alten Mainzer Fußballstadion.

Die Autobahnen 60 und 63 sind von Schnee und Eis am stärksten betroffen. Zwischen Saulheim und Wörrstadt in Richtung Süden gab es innerhalb einer halben Stunde gleich drei Unfälle. Einmal kamen mehrere Autos ins Schleudern, in einem anderen Fall fuhr ein Wagen in die Leitplanke. Ein Autofahrer wurde leicht verletzt.

Auf der A 60 rutschten laut Polizei Autos von der Fahrbahn in den Graben. Wann sie geborgen werden können, steht noch nicht fest. Wegen der kilometerlangen Staus auf dem Mainzer Ring, versuchten viele durch die Stadt Mainz abzukürzen, deshalb kam es dort zu langen Staus.

Mainzelbahnstrecke war blockiert

In Mainz fahren nach einer Störung am Morgen wieder alle Straßenbahnen. Um halb acht war im Stadtteil Bretzenheim ein Rad der Mainzelbahn in einer Weiche von den Schienen gesprungen. Nach Angaben der Mainzer Verkehrsgesellschaft, MVG, wurde die Bahn jetzt wieder auf die Schiene gehoben. Sie soll jetzt im Depot untersucht werden. Die MVG geht jedoch nicht davon aus, dass die Wetterverhältnisse zu der Entgleisung geführt haben.

Busse fallen aus

Witterungsbedingt fallen jedoch nach wie vor Busse auf insgesamt sechs Linien aus. Laut MVG sind die Steigungen auf den Strecken zu stark. Trotz Allwetterreifen können die Busse dort nicht fahren.

Aktuell in Rheinland-pfalz