Bitte warten...

CDU-Regionalkonferenz in Heidelberger Stadthalle Merkel will Stimmung ausloten

Die Bundeskanzlerin und CDU-Parteichefin Angela Merkel kommt Montagabend zu einer CDU-Regionalkonferenz nach Heidelberg - gut eine Woche vor dem CDU-Parteitag. Zweck: Stimmungstest an der Basis.

Die Partei-Basis reist vor allem aus den Landesverbänden Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland in die Heidelberger Stadthalle an. Nach einer kurzen Begrüßung ist laut CDU eine Rede von Merkel geplant. Mit Spannung dürfte zu erwarten sein, wie die CDU-Basis auf Merkels Ankündigung reagiert, noch einmal als Bundeskanzlerin zu kandidieren. Eine vierte Amtszeit Merkels war im Vorfeld von einigen CDU-Mitgliedern öffentlich kritisiert worden. Nach der Rede Merkels soll es noch eine offene Diskussionsrunde geben.

Stadthalle Heidelberg

Stadthalle Heidelberg

Vier Veranstaltungen

Der Auftakt zu einer Serie von vier Mitgliederveranstaltungen war am Freitag im schleswig-holsteinischen Neumünster. Es folgen noch Termine in Münster (Nordrhein-Westfalen, 30. November) und Jena (Thüringen, 2. Dezember). Die Regionalkonferenzen gelten als ein wichtiger Stimmungstest vor dem Bundesparteitag.

Aktuell in Rheinland-pfalz