Bitte warten...

Leichtathletik Wester im Glück, Holzdeppe verletzt

Alexandra Wester aus Saulheim in Rheinhessen hat bei der Leichtathletik-DM den Weitsprung gewonnen. Ein anderer Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz musste vor Wettkampfbeginn passen.

Wester

Feiert ihren ersten deutschen Meistertitel - Alexandra Wester

Die 21-jährige Wester, die vor ihrem Wechsel zum ASV Köln viele Jahre das Trikot des USC Mainz getragen hatte, setzte sich in Leipzig mit 6,75 Meter durch. Die Plätze zwei und drei erreichten Maryse Luzolo (Königsteiner LV/6,51 Meter) und Melanie Bauschke (Berlin/6,42 Meter). "Ich bin langsam reingekommen in den Wettkampf, aber die letzten Sprünge bin ich besser ans Brett gekommen. Ich bin total glücklich", sagte die neue deutsche Meisterin. Wester hatte beim Berliner Hallen-Istaf Mitte Februar ihren persönlichen Rekord auf die Weltjahresbestweite von 6,95 Meter gesteigert.

Pech hingegen hatte der WM-Zweite Raphael Holzdeppe vom LAZ Zweibrücken. Er verletzte sich bereits beim Einspringen und verzichtete auf einen Start. Der 26-Jährige Stabhochspringer wurde nach einem missglückten Versuch längere Zeit auf der Matte behandelt und mit bandagiertem linken Sprunggelenk auf einer Trage aus der Arena gebracht.

Raphael Holzdeppe

Raphael Holzdeppe beim Abtransport aus der Halle

"Ob es etwas Schlimmeres ist, kann ich jetzt noch nicht sagen. Am Montag gehe ich zum Arzt. Er wird dann genau gucken und eine Kernspintomographie machen", sagte Holzdeppe.

Der Weltmeister von 2013 wollte in Leipzig seine erste deutsche Hallen-Meisterschaft gewinnen. Mit einer Saisonbestleistung von 5,84 Metern gilt Holzdeppe als einer der deutschen Medaillenhoffnungen für die Hallen-WM in Portland (USA) vom 17. bis 20. März.

Eine Medaille im Stabhochsprung gab dennoch für das LAZ Zweibrücken: Daniel Clemens sicherte sich hinter Carlo Paech (Leverkusen/5,60 Meter) den zweiten Platz mit 5,50 Meter. Und auch im Dreisprung erreichte ein Rheinland-Pfälzer den zweiten Platz - Martin Seiler von ABC Ludwigshafen mit 15,85 Metern.

Aktuell in Rheinland-pfalz