Bitte warten...

IS-Anführer offenbar in Aleppo getötet

Einer der Anführer der Terror-Organisation IS, Mohammed al-Adnani, ist in der nordsyrischen Stadt Aleppo getötet worden. Das teilte die Organisation selbst mit. Überprüft werden konnte diese Information noch nicht. Al-Adnani ist bekannt geworden mit radikalen Audiobotschaften im Internet. Die US-Regierung hatte ein Kopfgeld von fünf Millionen Dollar auf ihn ausgesetzt.

Aktuell im SWR