Bitte warten...

Zu warm, kein Schnee Kombi-Weltcup in Schonach abgesagt

Zu hohe Temperaturen, weit und breit kein Schnee in Sicht - am Silvestertag musste deshalb der Weltcup der nordischen Kombinierer in Schonach abgesagt werden. 

NORDIC SKIING FIS World Cup Schonach SCHONACH GERMANY 04 JAN 15

Kein Schnee, zu warm: In Schonach wird in diesem Jahr nicht kombiniert

Der Weltcup hätte am 9. und 10. Januar stattfinden sollen. Am Donnerstag wurde er vom Ski-Weltverband FIS abgesagt. Denn dort wo eigentlich Schnee liegen sollte, sei weit und breit nur grüne Wiese zu sehen. Wegen der milden Temperaturen lasse sich nicht mal Kunstschnee einsetzen, hieß es.

Es werde nun geprüft, ob der Wettkampf als Weltcupfinale am 5. und 6. März durchgeführt werden könne. Darauf hätten sich die Schonacher Organisatoren mit den Verantwortlichen des Deutschen Skiverbands (DSV) und des FIS geeinigt, teilte der DSV mit.

Auch die Wettkämpfe in Klingenthal, die für dieses Wochenende geplant waren, finden nicht statt. Sie waren bereits vor gut einer Woche abgesagt worden.

Logos von Twitter, Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Folgen Sie uns!

Aktuell in Baden-Württemberg