Bitte warten...

Ellwangen, Heidenheim Bruder des Getöteten als Nebenkläger vor Gericht

Im Mordprozess vor dem Landgericht Ellwangen gegen ein 26-jähriges Bandenmitglied der "Black Jackets" ist heute der Bruder des Getöteten als Nebenkläger gehört worden. Nach seiner Darstellung war ein zerstörtes Auto Auslöser für die tödlichen Schüsse im Rockermilieu voriges Jahr in Heidenheim. Der 26 Jahre alte Angeklagte habe im Streit plötzlich geschossen, sagte er heute vor Gericht.

Aktuell in der Region Ulm