Navigation

Volltextsuche

Übersichtskarte der Region Stuttgart. Region Stuttgart

Mehr Sendungen

Sprecher vor einem Mikrofon Im Programm Regionalnachrichten

Regionalnachrichten SWR4 Radio Stuttgart: Montag bis Freitag zu jeder halben Stunde von 6.30 bis 17.30 Uhr, Samstag von 6.30 bis 12.30 Uhr und am Sonntag um 17.30 Uhr

Ukrainische Flagge und Blumen zum Gedenken an Tote Evangelische Landesbischöfe an Karfreitag Ukraine, Syrien und der Einsatz für Unterdrückte

Württembergs evangelischer Landesbischof Frank Otfried July hat dazu aufgerufen, für Frieden in der Ukraine zu beten. Zugleich mahnte er, auch das Leid in Syrien nicht aus den Augen zu verlieren. Kraft zum Einsatz für Unterdrückte gebe die Aufopferung Jesu, betonte Julys badischer Kollege Ulrich Fischer. [mehr zu: Ukraine, Syrien und der Einsatz für Unterdrückte]

Lebkuchenherz auf dem Stuttgarter Frühlingsfest, im Hintergrund ein Riesenrad Besucherandrang dank Osterferien? Europas größtes Frühlingsfest auf dem Wasen

Die Veranstalter rechnen mit mehr als einer Million Besuchern auf dem 76. Stuttgarter Frühlingfest. Bis zum 11. Mai haben mehr als 240 Betriebe geöffnet. Die Gäste erwartet unter anderem drei große Festzelte, Klassiker wie Autoskooter, Riesenrad und eine "Weltneuheit". [mehr zu: Europas größtes Frühlingsfest auf dem Wasen]

Killesbergbahn, Fahrt durch den Killesberg mit der Dampfeisenbahn 75 Jahre Höhenpark und Killesbergbahn Stuttgarter Institution feiert Jubiläum

Die Killesbergbahn startet an Karfreitag in eine neue Saison. Die Kleinbahn feiert 2014 ihr 75-jähriges Bestehen, ebenso der Höhenpark. 1939 war zur damaligen Reichsgartenschau die Parklandschaft geschaffen worden. Im Jubiläumsjahr wird unter anderem mit Oldtimer-Bussen gefeiert. [mehr zu: Stuttgarter Institution feiert Jubiläum]

Ein Polizeifahrzeug mit neuen Warn- und Untersützungssignalen Neue Polizeisirenen in Stuttgart vorgestellt "Wiuwiuwiu" soll Autofahrer stoppen

Im Rückspiegel blitzt es Autofahrern rot entgegen und es ertönt ein laut jaulendes Sirenengeräusch. "Flasher" und "Yelper" heißen die beiden Signale der Polizei, mit denen Autofahrer bei Kontrollen zum Anhalten aufgefordert werden. In Stuttgart wurden die neuen Polizeisirenen am Dienstag vorgestellt. [mehr zu: "Wiuwiuwiu" soll Autofahrer stoppen]

Ein Notfallmanager der Bahn steht am 09.10.2012 auf dem Gleisvorfeld des Hauptbahnhofes in Stuttgart neben einem entgleisten Zug.

Entgleisungen im Stuttgarter Hauptbahnhof Defekte Puffer haben Unfälle ausgelöst

Für die beiden Zugentgleisungen im Stuttgarter Hauptbahnhof vor zwei Jahren waren offenbar defekte Puffer an den Zugwaggons verantwortlich. Das geht aus einem Bericht der Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle hervor. Kurz nach den Unfällen war auch über andere Ursachen spekuliert worden. [mehr zu: Defekte Puffer haben Unfälle ausgelöst]

Ein vom Hagel zerstörtes Dach

Hagelbilanz 2013 in Stuttgart Hagelsturm trifft die Sparkassenversicherung hart

Das verheerende Hagelunwetter vom 28. Juli 2013 in Baden-Württemberg hat bei den Kunden der Sparkassenversicherung (SV) einen Schaden von 600 Millionen Euro verursacht. Wie die SV am Mittwoch in Stuttgart mitteilte, wurden 70.000 Schäden an Gebäuden und Autos gemeldet. [mehr zu: Hagelsturm trifft die Sparkassenversicherung hart]

Abgase strömen aus Autos, die im Stau stehen.

Folge des trockenen Winters Feinstaubbelastung im Südwesten stark gestiegen

Der milde und trockene Winter hat unangenehme Konsequenzen: Den aktuellen Daten des Umweltbundesamtes zufolge haben die Feinstaubwerte in deutschen Städten in diesem Jahr bereits an etlichen Tagen die Obergrenze überschritten. Auch im Südwesten ist die Belastung hoch. [mehr zu: Feinstaubbelastung im Südwesten stark gestiegen]

Unsere Reporter berichten

  • Ein Pflanzensensor an einem Orchideenstiel
  • Hansi Müller
  • Das Krankenhaus Leonberg
  • Schwarz-Weiße Lämmchen erstmals auf der Wiese
  • Stau auf Stuttgarts Zugangsstraßen
  • Taxischild (Symbolbild)

Demonstranten stehen in Stuttgart bei einer Demo. Auf einem Protestschild steht "Patient geheilt - Therapeut bankrott".

Tarifverhandlungen abgebrochen An Unikliniken drohen unbefristete Streiks

Im Tarifstreit an den vier Unikliniken in Baden-Württemberg stehen die Zeichen auf Streik. Die Tarifverhandlungen für die rund 25.000 Beschäftigten wurden abgebrochen. Einer der Knackpunkte: die Bezahlung der Azubis. Rund 200 von ihnen machten am Dienstag in Stuttgart auf sich aufmerksam. [zum Video zu: An Unikliniken drohen unbefristete Streiks]

Der baden-württembergische Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid. Wechsel im Finanz- und Wirtschaftsministerium Schmid schickt Amtschef Leidig in Ruhestand

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) von einem Spitzenbeamten trennt. Jetzt muss einer seiner beiden Amtschefs im Ministerium gehen. Wolfgang Leidig soll von dem zweiten Amtschef abgelöst werden. [mehr zu: Schmid schickt Amtschef Leidig in Ruhestand]

Flughafen Abwärtstrend am Stuttgarter Flughafen hält an Fast fünf Prozent weniger Flugreisende

Der Rückgang bei den Passagierzahlen am Stuttgarter Flughafen hat auch im ersten Quartal 2014 angehalten. Nach Angaben des Flughafens vom Montag, wurden fast fünf Prozent weniger Passagiere gezählt. Grund sind nicht nur die steigenden Preise. [mehr zu: Fast fünf Prozent weniger Flugreisende]

Außenfassade einer Bank Dubiose Aktiendeals LBBW zahlt offenbar hohe Summe an Steuern zurück

Viele Banken haben sich aufgrund einer Gesetzeslücke gezahlte Kapitalertragssteuern auf Dividenden mehrfach zurückerstatten lassen. Darunter auch die Landesbank Baden Württemberg (LBBW). Die will nun offenbar reinen Tisch machen. [mehr zu: LBBW zahlt offenbar hohe Summe an Steuern zurück]

Stuttgarter "Mauldasch" zum Mitnehmen DASDING | Schwäbische Esskultur Stuttgarter "Mauldasche" zum Mitnehmen

Sie ist der Star der schwäbischen Küche und sie kann noch viel mehr, als nur in der Brühe schwimmen: Die Maultasche. Drei Jungs aus dem Rems-Murr-Kreis haben das Fastfood-Potenzial der schwäbischen Spezialität erkannt und jetzt ihren ersten Laden aufgemacht. [mehr bei DASDING zu: Stuttgarter "Mauldasche" zum Mitnehmen]

Im Schützengraben im ersten Weltkrieg Sonderschau im Stuttgarter Haus der Geschichte Besondere Blickwinkel auf den Ersten Weltkrieg

So war der Erste Weltkrieg selten in Museen erlebbar. Mit allen Sinnen sollen die Besucher der neuen Ausstellung "Fastnacht der Hölle - Der Erste Weltkrieg und die Sinne" angesprochen werden. Anfang April wurde die große Sonderschau im Stuttgarter Haus der Geschichte eröffnet. [mehr zu: Besondere Blickwinkel auf den Ersten Weltkrieg]

SWR Funkhaus Stuttgart SWR Studio Stuttgart

Radio Stuttgart ist nicht mehr "nur" Radio. Wir sind multimedial.
[mehr zu: SWR Studio Stuttgart]

Das Meerfelder Maar Berge, Schlösser und Städte Der Südwesten aus der Vogelperspektive

Faszinierende Bilder von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg aus dem Helikopter [mehr zu: Der Südwesten aus der Vogelperspektive]

Der Erste Weltkrieg Erster Weltkrieg | SWR-Schwerpunkt 2014 - 2018 Der Erste Weltkrieg

Das Attentat von Sarajevo am 28. Juni 1914 war Auslöser des Ersten Weltkriegs. Was geschah bis zum Frieden von Versailles – in Politik, Gesellschaft und Kultur? Der SWR widmet dieser Frage einen Schwerpunkt. [mehr zu: Der Erste Weltkrieg]

Jahres PK Proben 2014 Aktuell | Unternehmen SWR Programmhöhepunkte 2014

"Die Kirche bleibt im Dorf", "SWR3 Grillparty", neue "Landesschauen" - Programmhighlights des SWR im Überblick. [mehr zu: SWR Programmhöhepunkte 2014]