Bitte warten...

Stockach Dobrindt muss vors Narrengericht

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) muss in diesem Jahr vor das Stockacher Narrengericht. Er müsse sich bei der närrischen Verhandlung am "Schmotzigen Dunschtig" (04. Februar) wegen dreier schwerwiegender Klagepunkte verantworten, entschieden die Richter auf ihrer traditionellen Dreikönigssitzung in Stockach (Kreis Konstanz). Die mehr als 600 Jahre alte Fastnachts-Institution des Stockacher Narrengerichts gehört zu den Höhepunkten der schwäbisch-alemannischen Fastnacht in Baden-Württemberg.

Logos von Twitter, Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Folgen Sie uns!

Aktuell in Baden-Württemberg